Sonett-Forum

Normale Version: Alternative Stadtrundfahrt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Alternative Stadtrundfahrt
(der Fremdenführer erzählt)



„Und Achtundachtzig gabs die letzte Hausbesetzung
hier in dem Block: legal, sogar mit Mietvertrag.
Die Maske aber fiel dem Spekulantenpack
bald runter: Ihnen stank, was abging an Vernetzung.

Prozess, dann Bullen dick: Nach einer echten Schätzung
dreihundert Mann. Das Haus war danach nur noch Hack.
Stark unsre Demo drauf, ging bis zum nächsten Tag:
Spießbürger, wutentbrannt, beklatschten die Entsetzung.

Die Demo supergeil - ein halber Karneval -
selbst Junkies machten mit und eine große Zahl
an Alkis, Schwulen, Punks, Anarchos und Emanzen.

Dann blies der Bullen-Boss zur Demonstranten-Hatz:
Wir tankten uns noch durch bis auf den Rathausplatz
und sahn noch den OB sich auf dem Klo verschanzen.“
Referenz-URLs