Sonett-Forum

Normale Version: Dinah Maria Mulock Craik: Coeur de Lion I.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Dinah Maria Mulock Craik

Coeur de Lion

Marochetti's Statue in the Great Exhibition of 1851.

[Bild: 165.jpg]

I.

Richard the Lion-hearted, crowned serene
With the true royalty of perfect man;
Seated in stone above the praise or ban
Of these mixed crowds who come gaping lean
As if to see what the word "king" might mean
In those old times. Behold! what need that rim
Of crown 'gainst this blue sky, to signal him
A monarch, of the monarchs that have been,
And, perhaps, are not?--Read his destinies
In the full brow o'er-arching kingly eyes,
In the strong hands, grasping both rein and sword,
In the close mouth, so sternly beautiful:--
Surely, a man who his own spirit can rule;
Lord of himself, therefore his brethren's lord.


Richard Löwenherz
Marochetti's Statue in der Ausstellung von 1851.

Löwenherz! In deiner Krone zeigt
sich wahrer Adel des vollkommnen Mannes,
in Stein, enthoben allen Lobs und Bannes
der Masse, die sich gaffend zu dir beugt,

als sei der Wert des Königstums zu lesen
aus alten Zeiten. Sieh, - was braucht der Kranz
der Krone vor dem Himmel seinen Glanz,
den höchsten Fürst zu zeigen der gewesen?

Oder etwa nicht? Lies, was es heißt:
Die Braue voll sein Auge überspannt,
in seiner Hand die Zügel und das Schwert,

auf seinen Lippen Schönheit, sternverwandt.
Als Mann beherrscht er seinen eignen Geist;
Herr seiner Selbst und seiner Brüder Herr.
Referenz-URLs