Sonett-Forum

Normale Version: John Donne: La Corona 5
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
John Donne
1572 - 1631

La Corona

Temple


With his kind mother, who partakes thy woe,
Joseph turn back; see where your child doth sit,
Blowing, yea blowing out those sparks of wit,
Which himself on the Doctors did bestow;

The Word but lately could not speake, and loe
It suddenly speaks wonders, whence comes it,
That all which was, and all which should be writ,
A shallow seeming child, should deeply know?

His Godhead was not soul to his manhood,
Nor had time mellow'd him to this ripenesse,
But as for one which hath a long task, 'tis good,

With the Sunne to begin his businesse,
He in His age's morning thus began
By miracles exceeding power of man.





Tempel
Ü: ZaunköniG

Die mütterlich geteilt hat all das Leid,
Mit ihr kehr, Joseph, heim. Nun sieh dein Kind,
Wie’s Wahrheit kündet, diskutiert und sinnt
Mit Priesters oder Arzt’s Gelehrsamkeit.

Kaum stand die Sprache deinem Sohn bereit,
Schon spricht es Wunder, sagt, was fällt, beginnt...
Ein kleines unbefangen, schein’des Kind;
Wie kann es so tief wissen dieser Zeit?

Die Gottheit hatte ihn noch nicht beseelt,
Nicht wurd’ er durch die Zeit zermürbt, gereift.
Für seinen schweren Weg seid frohen Mutes:

Er fängt sein Werk an mit der Sonne, zählt
Und wiegt, bis er nach bessrem Morgen greift
Mit übermenschlich großer Kraft für Gutes.



.
Temple

With his kind mother, who partakes thy woe,
Joseph turn back; see where your child doth sit,
Blowing, yea blowing out those sparks of wit,
Which himself on the Doctors did bestow;
The Word but lately could not speake, and loe
It suddenly speaks wonders, whence comes it,
That all which was, and all which should be writ,
A shallow seeming child, should deeply know?

His Godhead was not soul to his manhood,
Nor had time mellow'd him to this ripenesse,
But as for one which hath a long task, 'tis good,
With the Sunne to begin his businesse,
He in His age's morning thus began
By miracles exceeding power of man.

Haus Gottes

Mit seiner Mutter, die den Schmerz wie du empfand
Kehr, Joseph, um sieh, wo dein Kind jetzt sitzt
die funkengleichen Phrasen abwehrt, die gewitzt
der Pharisäerhochmut staubkratzend erfand.
Die Schrift ward vordem ausgelegt , doch plötzlich fand
ihr Geist sich wundersam ins Wort gefasst, es blitzt
was je geschrieben wird, was einst in Stein geritzt,
aus einem kleinen Kind, als käms aus Gottes Hand.

Die Göttlichkeit war nicht mit Männlichkeit im Bund,
noch hatte ihn der Lauf der Zeit so reifen lassen,
doch wer ein großes Werk hat, der nützt jede Stund
und wird beim ersten Sonnenstrahl die Arbeit fassen.
So fing er schon im Morgen seines Lebens an
Wunder zu wirken, wie es Menschenkraft nicht kann.
Referenz-URLs