Sonett-Forum

Normale Version: Aschenwolke
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Aschewolke

Da spuckt ein Berg ganz plötzlich Asche, Feuer,
unglaublich, was er damit ausgelöst,
der Glaube an die Technik eitel döst,
doch unerwartet wird dies nun sehr teuer.

Im Luftverkehr macht diese Asche Sorgen,
die wir, da sie blockiert, ganz hilflos sehen,
Desaster für das Lufttransportgeschehen.
ein Fluch, die Aschenwolken heute Morgen.

Wir glauben fest, der Mensch sei überlegen,
beherrscht auch viele Regeln der Natur,
dass unsre Forschung auf der richt´gen Spur
und Fortschritt bleibt das Zauberwort als Segen.

So technisch im Zusammenleben der Verlauf,
Natur zeigt immer wieder neue Grenzen auf.
© Dieter Lunow
Referenz-URLs