Sonett-Forum

Normale Version: Die Sau rauslassen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Die Sau raus lassen! Endlich ungehemmt
ums Viertel ziehen, ohne Ende saufen,
mit den Kumpanen grölen, zocken, raufen,
die Weiber ficken – bin ja nicht verklemmt.

Wo steckt die alte Sau nur? Hat sich eben
mal schnell verkrochen? Wart nur, lern’ mich kennen.
Dir mach ich Beine, das wirst du erleben:
Ich werd mein Innenleben nämlich scannen.

Wart ab, bis dich mein Scanner fasst und packt,
der ist präzis, vermisst die Gegend kleinlich –
schon zeigt sich Leber, Herz und Niere nackt

dem Hirn da oben, doch dem wird’s ganz peinlich.
Da! Seelenscanner meldet den Befund:
Die Sau gefunden. Schläft. Beim Schweinehund.
Referenz-URLs