Sonett-Forum

Normale Version: James Stuart: All kinde of wronge allace it now aboundes
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
James VI von Schottland
James I von England

1566 - 1625


All kinde of wronge allace it now aboundes
And honestie is fleemed out of this land;
Now trumprie ouer trueth his triumphe soundes;
Who now can knowe the hart by tongue or hand?

Cummes ever justice at the barre to stande?
Where can she be in these our later dayes?
Alike in water for to wagg a wande
As speare for her if truelie sundrie sayes,

For manie now abroade doe daylie blaize
Tat justice hath her hart infected sore.
How can she then be cleane in anie wayes
Bot must become corrupted more and more?

Sume lockman now hath locked up apart
Poore justice, martyr'd with a meschant hart.




Das Unrecht sieht man heut im Überfluss
und Redlichkeit verschwand aus diesem Land,
dass unsrer Tugend Kraft verludern muss.
Wer kennt den Schlag von Zunge oder Hand?

Kann uns die Bahre erst zum Recht veredeln?
Wo mag es sein in diesen dunklen Tagen?
So mag man mit dem Stock im Wasser wedeln
um es zu fangen, wie heut manche sagen.

So viele für die falschen Dinge brennen:
Das Herz Justizias ist infiziert.
Wie kann sie da den rechten Weg erkennen?
wird sie nun immer weiter korumpiert?

So viele Riegel sind schon zugegangen;
In Ketten bleibt Justizia gefangen.



.
Hallo Zaunkönig,

bei einigen Ausdrücke bin ich auch mehr als unsicher. Aber der Schlusssatz stimmt sicher nicht. lock up ist nicht aufschließen, zumindest nicht in dem Zusammenhang sondern zuschließen.

Die Übel nehmen allzeit überhand
der Anstand wird verjagt von jedem Platz;
die Falschheit übertönt der Wahrheit Stand
kein Herz verrät sich je durch Tat und Satz.

Macht man auf die Gerechtigkeit schon Hatz
im Tribunal? Wo ist sie wohl zur Zeit?
Ein Speer sei wie ein Stockstreich für die Katz
im trüben Wasser sagt man weit und breit.

Und täglich spricht man in der Fremde heut
dass die Gerechtigkeit vor Fäulnis stinkt,
Ist sie da nutzbar noch für Land und Leut?
Ist's, dass sie ganz in Korruption versinkt?

Nun schmachtet sie im Kerker ganz allein
soll ein Märtyrer in diesen Zeiten sein.
Hallo Sneaky,

mit dem zu- statt aufschließen hast du natürlich recht. - und ist leicht ausgebessert.
Ob mit "hart" nun "hard" oder "heart" gemeint ist... leider ergibt beides an beiden Stellen Sinn, je nachdem wie man
"meschant" versteht. Ich habe es mit "mesh" = Masche /Schlinge / Kettenglied assoziiert.

Mein spontaner Eindruck:

Im Deutschen hat Märtyrer für mich einen religiös-fanatischen Beiklang, was wohl hier nicht gemeint ist.
Da würde ich dann doch von der gequälten oder gepeinigten Gerechtigkeit sprechen.

In Zeile 5 habe ich bestimmt noch nicht die ideale Lösung gefunden, aber gemeint ist meiner Ansicht nach, ob man Gerechtigkeit erst nach dem Tode erfahren kann (vor dem himmlischen Gericht), da sie auf Erden offenbar nicht siegen kann.

Dennoch, ein interessanter Ansatz, mit durchaus nachvollziehbaren Akzentverschiebungen.

LG ZaunköniG
Hallo Zaunkönig,

ich hab das Sonett mal versucht in modernes Englisch zu übertragen und hab dann sowohl das Original als auch meine Übertragung ins Sonnet Board gestellt und nachgefragt, ob uns wer mit den Ausdrücken helfen kann, die zumindest mir unklar sind. Schau mer mal, ob dabei was rumkommt.

Bis dahin brennt uns ja hier nix an.

Gruß

Sneaky
Das klingt doch nach einer vernünftigen Idee...Daumen

Gruß ZaunköniG
Wo steht denn jetzt Deine Übersetzung, Sneaky?
Wo findet man das erwähnte Sonnet Board?
http://thesonnetboard.yuku.com/



All kind of wrong -alas? - it now abounds

and honesty is fleemed (chased?) out of this land

now trumpery over truth his trriumph sounds

who now can know the heart by tongue or hand?



Comes ever justice at the bar to stand?

Where can she be in these our taler? days

Alike in water for to wag(gle) a wand

as spear for her if truly sundry (all and sundry?) says,



For many now abroad do daily blaze

that justice has her heart infected sore.

How can she then be clean in any ways

but most become corrupted more and more?



Some lockman now has locked up apart

poor justice, martyred with a meschant? heart?
Hallo Zaunkönig,

ich hab Antwort im Sonnet-Board bekommen. meschant scheint ein französisches Derivat zu sein, evil / bösartig / krank. Passt gut zum Kontext. Das "taler days" in Zeile sechs ist ein Tippfehler "later days" ist richtig.

Gruß

Sneaky
Danke Sneaky,

Aus Zeile 6 wird dann also:

--> Wo mag es sein in unsren späten Tagen?

dann wird das "hart" wohl doch "heart" / Herz sein.
Mal schauen wie ich den Schluß umbaue.

LG ZaunköniG
Referenz-URLs