Sonett-Forum

Normale Version: Samuel Mathewson Baylis: Our Birthright
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Samuel Mathewson Baylis
1854-1941 Canada

Our Birthright

Go! read the patent of thine heritage,
Inscribed in glowing words that flash and burn
With pregnant import. Con it well and learn
The thrilling tale that lights the storied page.
See Faith and Valor hand-to-hand engage
Opposing powers, and by their prowess turn
The wild into a puissant realm, and earn
A deathless fame, bright to the latest age!

'Tis thine and mine! Shall we, then, hold it light,—
Despise our birthright as some base-born churl,
And recreant yield it with a nerveless hand,
Or stain our scutcheon with a Judas blight?
When traitors hiss do thou, indignant, hurl
Thy challenge back: "It is my native land!"



Unser Geburtsrecht

Los! Lies was der ererbte Brief berichtet,
gedruckt im Flammenwort dem blitzt und brennt
fruchtbarer Sinn, und lerne, dass du kennst
die Seiten der ergreifenden Geschichte.

Sieh! Mut und Glaube haben gleichgerichtet
die gegnerischen Kräfte. Tugend wandelt
die Wildnis in ihr Königreich. So handle
zum Ruhm, der noch den jüngsten Tag belichtet.

Dies Recht ist unser! Sollen wir's nicht nutzen,
wie mancher Bursche aus der Unterschicht
es darbringt mit einer zu schlaffen Hand?

Willst Du dich mit dem Judas-Mal beschmutzen?
Wenn Dir Verräter etwas flüstern, sprich
empört zurück: Dies ist mein Heimatland!
Referenz-URLs