Sonett-Forum

Normale Version: John Clare: Sudden Shower
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
John Clare
Sudden Shower


Black grows the southern sky, betokening rain,
And humming hive-bees homeward hurry by:
They feel the change; so let us shun the grain,
And take the broad road while our feet are dry.
Aye there, some drops fell moistening on my face,
And pattering on my hat - 'tis coming nigh! -
Let's look about, and find a sheltering place.
The little things around us fear the sky,
And hasten through the grass to shun the shower.
Here stoops an ash-tree - hark! the winds get high,
But never mind; this ivy, for an hour,
Rain as it may, will keep us drily here:
That little wren knows well his sheltering bower,
Nor leaves his covert, though we came so near.


John Clare
Platzregen

Ü: Josef Riga

Schwarz steigt's von Süden auf, bedeutend Regen,
Die Biene brummend jetzt den Heimflug wählt,
Sie fühlt' den Wechsel; lasst uns geh'n auf Wegen,
Die trocken bleiben, nicht auf nassem Feld;
Es fallen mir die Tropfen auf die Hand,
Frisch wird es - gut, dass meine Mütze hält! -
Schnell, lasst uns seh'n nach einem Unterstand.
Die kleinen Tiere um uns sind verprellt,
Im Gras sich keines gern durchnässen lässt.
Die Esche schüttelt sich vom Wind geschnellt;
Mag's regnen jetzt; am Efeu angepresst
Kann man hier eine Stunde überstehen.
Der Zaunkönig genießt sein sich'res Nest,
Verlässt es nicht, auch wenn wir vor ihm stehen.
Hallo Josef,

Ist dies der erwähnte ZaunköniG-Text? Deine Übertragung gefällt mir sehr gut. Schade, dass sdu das Gesicht in Zeile 5 nicht unterbringen konntest. Regen im Gesicht ist doch viel eindrücklicher als ein paar Tropfen auf der Hand zu spüren.
Kopf - Unterschlupf könnte ich mir vorstellen, auch wenn es nur ein Schmutzreim ist.

Gruß
ZaunköniG
Musste vieles noch mal überarbeiten, weil das Reimschema nicht passte. Da bin ich mittlerer weile ziemlich humorlos.
Hallo Josef,

wenn Du alles im Kopfposting änderst, kann man schlecht vergleichen.
Was mir jetzt nicht so gefällt ist die Lich-
Tung.

Gruß
ZaunköniG
Hallo ZaunköniG,

du hast recht mit dem Kopfposting, aber ich lasse ungern schlechtere Versionen im Forum stehen, wenn ich die Gedichte -hoffentlich besser - überarbeitet habe.
Aber ich habe deine Kritik, was den morphologischen Zeilensprung betrifft aufgenommen ( hat mir selbst nicht gefallen) und auch gleichzeitig eine "Ungereimtheit" beseitigt.
Ich denke so geht es jetzt.

Gruß
Josef
Referenz-URLs