Sonett-Forum

Normale Version: John Keats: Fragment of an Ode to Maia
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Fragment of an Ode to Maia, written
on May Day, 1818


Mother of Hermes! And still youthful Maia!
May I sing to thee
As thou wast hymned on the shores of Baiæ?
Or may I woo thee
In earlier Sicilian? Or thy smiles
Seek as they once were sought, in Grecian isles,
By bards who died content on pleasant sward,
Leaving great verse unto a little clan?
O, give me their old vigour, and unheard
Save of the quiet Primrose, and the span
Of heaven and few ears,
Rounded by thee, my song should die away
Content as theirs,
Rich in simple worship of the day.


John Keats

Fragment einer Ode an Maia, geschrieben
am 1. Mai 1818


Mutter des Hermes! Immer junge Maia!
Soll ich dir so singen,
Wie man dir Hymnen sang am Strand von Baia,
Oder soll ich zu dir dringen,
Sizilien? Mich nach dem Lächeln sehnen,
Wie’s früh geschah auf Inseln der Hellenen,
Den Sängern, die zufrieden dir gestorben,
Vererbend große Werke ihrem Klan?
Gib ihre alte Stärke, unverdorben,
Der Schlüsselblume Ruhe und den Spann
Des Himmels und ein paar
Von dir gespitzte Ohren, dass mein Lied,
– So wie das ihre war –
Sich als ein Schmuck für jeden Tag vollzieht.
Hallo Josef,

meinst du nicht, dass das woo in Zeile 4 von "umwerben" kommt?

Gruß

Sneaky
Hallo Josef,

ich habe mir jetzt das Original ein paarmal in Ruhe durchgelesen. Ich habe eine andere Lesart, als dus in deiner Übertragung durchgeführt hast, ich setz sie mal hin zum drübergucken.

Das "may I" würde ich eher mit "darf ich/e.g. ist es mir erlaubt" als mit "soll ich" übertragen. Das woo halte ich für von to woo 7 umwerben herkommend.

Dementsprechend: "oder darf ich dich umwerben wie im früheren Sizilianisch"?

ich finde bei "große Werke" vererbend gehört das "kleinem Clan" hinein, dieser Gegensatz scheint mir wichtig.

O, give me their old vigour, and unheard
Save of the quiet Primrose, and the span
Of heaven and few ears,

Hier denke ich lautet die Übertragung nicht der Schlüsselblume Ruhe sondern das "unheard save" bezhieht sich auf "old vigour" also in dem Sinn,

die alte Stärke die niemand (unheard) kennt / die niemand vernahm außer (save the quiet primrose) der Schlüsselblume?

Den Spann des Himmels finde ich irritierend, weil Spann im Deutschen eine ganz andere Bedeutung trägt als die Weite, die gemeint ist.

Das finde ich daher insgesamt weniger gelungen.

Gruß

Sneaky
Hallo Josef,

ein gereimter Vierzehnzeiler....

Hast du das Fragment so gefunden oder hast du den Abschnitt ausgewählt.?

Ich denke, dass sneaky Recht hat mit seinen Anmerkungen, insbesondere mit den "woo"
wobei ich mir an der Stelle auch ältere Phrasen vorstellen kann, etwa "beminnen" oder "den Hof machen"

In Zeile 10 genügt es vielleicht aus dem Spann eine Spanne zu machen, auch wenn du dich damit noch weiter von einem sauberen Reim entfernst.


Gruß
ZaunköniG
Hallo Sneaky,

du hast natürlich recht mit "woo" = begehren. Ich habe es mit "woe" verwechselt. Daher die schräge Übersetzung. Ich habe es abgeändert. "Kleiner Klan" im Gegensatz zu "großen Werken" ist zwar prinzipiell richtig, aber Klan ist, denke ich, bereits klein genug, im Gegensatz zu "Volk, Nation etc.". Deshalb bleibe ich dabei.

Hallo Zaunkönig,

es stimmt, ich hatte bei "woo" gepennt, es mit "woe" verwechselt! "Spann" nehme ich für "Spanne", ein wenig poetische Freiheit ... Was deine Frage mit dem Fragment" betrifft: es ist tatsächlich von Keats als vollständiges Gedicht unter dem Titel Fragment, ... angelegt worden. Ich denke, es ist dieselbe Kunstform-Idee, wie die in der Romantik beliebten künstlich hergestellten Ruinen. Das Unfertige, Unvollkommene wird zum authentischen Kunstwerk. Und man sucht im Fragment, etwa einem antiken Torso, einer entstellten Figur, die darin ausgedrückte besondere Schönheit. Es ist ja in der Tat erstaunlich, dass wir eine Skulptur, der beide Arme fehlen, als schön empfinden können; wäre es ein lebendiger Mensch, würden wir vor allem seine Verstümmelung wahrnehmen und abgestossen sein. Die antikische Thematik passt bei 'Keats zur Torsoform des Gedichts. So wird er es vielleicht gemeint haben.
Referenz-URLs