Sonett-Forum

Normale Version: John Thelwall: On the Rapid Extension of the Suburbs
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
John Thelwall
1764 - 1834 Großbritannien


On the Rapid Extension of the Suburbs

How far, ye nymphs and dryads! must we stray
Beyond your once-loved haunts, ere we again
May meet you in your freshness? My young day
Has oft-time seen me in your sylvan train
Culling the wild-wood flowers, where now remain
Nor brake nor hedgerow, nor clear bubbling stream
To feed their fragrance, or the fervid ray
To mitigate; but to the flaunting beam
The domes of tasteless opulence display,
Shadeless, their glaring fronts; while the pure rill
That wont to parley, or by noon or night
With Phoebus' or with Dian's softer light,
Now through some drain obscene creeps dark and still,
To sweep the waste of luxury away.



Auf das rasche Wachstum der Vorstädte

Wie weit, ihr Nympfen, muß man geh'n, wie weit
jenseits der einst geliebten Winkel, ehe
wir euch erfrischt seh'n. In der Jugendzeit
hat man mich oft in eurem Hain gesehen,
beim Blumenpflücken, - und mit einem Mal
ist dort kein Busch, kein Farn, kein Bach und kein
vertrauter Duft. Nichts lindert mehr den Strahl
der Sonne, ihren sengend heißen Schein.

Nun stehn hier opulente Kathedralen
des Tands mit grellen Fronten, - und der Bach
der zu uns plauderte bei Tag und Nacht
in Phoebus' und Dianas milden Strahlen
wurd zum Kanal, zu einem dunklen Ort
und spült nur unsern Luxusabfall fort.


.
Referenz-URLs