Sonett-Forum

Normale Version: Roman Signer: Ballon mit Spazierstock
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Roman Signer
Ballon mit Spazierstock 2016

gesehen 2018 in der Kestnergesellschaft Hannover


[attachment=440]


Was treibt uns an? Der Leichtsinn der Gedanken?
Ist es der Wind, der ziellos uns verweht?
Der Stock hält Erdenhaftung, aber geht
er seinem Wesen nach? Hier mag er schwanken.

Es zeigt sich, dass er manchen Schlenker nimmt,
sogar kurz abhebt, wie von Geisterhand.
Man kann es nachvollzieh'n im feinen Sand:
Ein Schlenker hier, ein Hupf - die Richtung stimmt.

Sofern sie jemals wirklich Absicht war.
Was heißt schon Absicht, was heißt Freier Wille.
Wir sind durch Sein und Umwelt stets bedingt.

Im Sand ist eine Spur zu sehen: Diese Rille
gleicht meinem Weg. Ist er, wenn er gelingt,
vorherbestimmt? Gewollt? Nur Zufall gar?



.
Referenz-URLs