Sonett-Forum
Falschannahmen - Druckversion

+- Sonett-Forum (http://www.sonett-archiv.com/forum)
+-- Forum: Mitglieder-Areas (/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Forum: Sneakys Schreibstube (/forumdisplay.php?fid=76)
+--- Thema: Falschannahmen (/showthread.php?tid=2846)



Falschannahmen - Sneaky - 27.08.2013 18:02

Fast hast du schon vergessen wie das war,
als du im Frühling jung warst und verliebt.
Lang her und was man nicht mehr übt,
sinkt weg und ins Vergessen. Jahr um Jahr
changiert ins Nichts, dein Auge sah sie klar,
heut sind dir deine Linsen graugetrübt.
An einem Ort, den es für uns nicht gibt,
neigt sich dein Denken, aller Hoffnung bar.

Natur hat sich den Tod nicht ausgesucht.
Auch wenn es ohne ihn kein Leben gäbe,
hat jeder ihn, wenn er dann klopft, verflucht
mitsamt der Leere, die er hinterlässt.
Er schmerzt, dein Blick durch seine Gitterstäbe.
Nur Rot am Horizont. Ein letzter Rest.