Sonett-Forum
Francesco Guardi: Phantasielandschaft an der Lagune - Druckversion

+- Sonett-Forum (https://sonett-archiv.com/forum)
+-- Forum: Sonette der Mitglieder (https://sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=168)
+--- Forum: Sonette nach Themen (https://sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=169)
+---- Forum: zu den Künsten (https://sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=170)
+----- Forum: Sonette zur Bildenden Kunst (https://sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=174)
+------ Forum: Von den Anfängen bis zur Romantik (https://sonett-archiv.com/forum/forumdisplay.php?fid=363)
+------ Thema: Francesco Guardi: Phantasielandschaft an der Lagune (/showthread.php?tid=4980)



Francesco Guardi: Phantasielandschaft an der Lagune - ZaunköniG - 12.08.2019

Francesco Guardi
1712 - 1793 Italien


[attachment=461]


Phantasielandschaft an der Lagune

Wie Lehm zerfällt die einzelne Arkade
und dürres Buschwerk schlägt die Wurzeln ein.
Von leichtem Dunst gedämpfter Sonnenschein
liegt über einem windstillem Gestade.

Der Zahn der Zeit hat Baulücken gerissen.
Ein Rest Urbanität trotzt dem Verfall,
doch bröckelt stets der Putz und überall
liegt Staub. Man möchte Wäschestücke hissen,

um zu beweisen: Ja, hier wohnt noch wer!
Ja, hier ein Mensch, dort zwei... - doch man verliert
sich wie die Bürgerhäuser in der Landschaft.
Sie haben nur noch sehr entfernt Verwandschaft
mit Stadt. Die Sonne scheint, still liegt das Meer.
Verbleicht sind die Fassaden und craqueliert.