Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sir Philip Sidney: SINCE Nature's works be good...
#11
Hallo Silja,

schön dass du den Staub gerettet hast, der lag mir am Herzen, aber die Kurve dazu hab ich nicht gekriegt. Das Zusammenführen gefällt, allerdings hab ich am Schluss das "grause Schreckenskleid" eingemalt, wo Sydney nüchtern geblieben ist, wie es sein Sonett ja auch empfiehlt. Da ist Zaunkönig stoischer geblieben, das gefällt mir auf den zweiten Blick besser.

@zaunkönig

Mit dem müßig hast du schon recht, ich habs gewählt weil "vain" das "eitel" beinhaltet mir zu sehr nach Eitelkeit gerochen hat. "und sinnlos/sinnleer" könnte man gut für müßig einsetzen. "verzagen" in der neuene Version seh ich im Sinne von "aufgeben" nix mehr tun. Das ist ja nicht das, was Sydney meint, sondern "stoisch" gelassen an die Sache rangehen. Verzagen ist da für mich nicht falsch besetzt.

Gruß

Sneaky
Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Sir Philip Sidney: SINCE Nature's works be good... - von Sneaky - 01.12.2008, 13:55

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste