Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Abend
Dieter Lunow Offline
Formalist
*****

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Der Abend
Der Abend

Die Augen, müde, sehen durch die Brille
phlegmatisch diese Welt im Widerstreit
wie waren doch die jungen Herzen weit
doch mit den Jahren ändert sich der Wille

Fast unbegrenzt, ein Rasen ohne Pause
Entdeckungen, fast täglich, frischten auf
wie wunderbar der Lustgefühle Lauf
die ganze Welt, ein offenes zu Hause

Doch bald ward` manche Illusion genommen
denn Wünschen, Träumen folgt das Leben nicht
das Umfeld bindet, wird zur herben Pflicht
die Wechsel forderten, machten benommen

Das Alter hat mit Mühsal viel zu tun
ein kleiner Wunsch, am Abend auszuruh´n
© Dieter Lunow
22.09.2009 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Der Abend - Dieter Lunow - 22.09.2009 09:01



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste