Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maximilian Woloschin: Lunaria 01
#1
Russland 
Maximilian Alexandrowitsch Woloschin
Максимилиа́н Алекса́ндрович Воло́шин

1877 - 1932 Russland / Ukraine


Lunaria

1

Жемчужина небесной тишины
На звёздном дне овьюженной лагуны!
В твоих лучах все лица бледно-юны,
В тебя цветы дурмана влюблены.

Тоской любви в сердцах повторены
Твоих лучей тоскующие струны,
И прежних лет волнующие луны
В узоры снов навеки вплетены…

Твой влажный свет и матовые тени,
Ложась на стены, на пол, на ступени,
Дают камням оттенок бирюзы.

Платана лист на них ещё зубчатей
И тоньше прядь изогнутой лозы…
Лампада снов, владычица зачатий!


Lunaria

1


Du Perle, Edelstein der Himmelsstille,
an schneeiger Lagune Sternengrund!
In deinem Licht scheint jedes Antlitz jung,
selbst der Datura bist du noch ihr Wille.

Der müde Abglanz deiner Strahlen senkt
sich in die Herzen mit der Sucht nach Liebe.
Die Vollmondnächte früher Jahre blieben
den Mustern jeder Träumerei verschränkt.

Dein feuchter Glanz, die Schattenspiele, matt,
die sich auf Wände, Böden, Stufen legen
verleihen schlichtem Stein türkisnes Licht.

Gezahnter scheint noch das Platanenblatt
und sanfter sich im Wind die Zweige regen;
Du Göttin der Empfängnis, Traumgesicht!
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Maximilian Woloschin: Lunaria 01 - von ZaunköniG - 27.02.2010, 16:53

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste