Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Willem Kloos: Die stomme, bleeke schaduw aan mijn zijde
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.220
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Niederlande Willem Kloos: Die stomme, bleeke schaduw aan mijn zijde
Willem Kloos
1859 - 1938 Niederlande


Die stomme, bleeke schaduw aan mijn zijde,
Dat bitter-lieflijk beeld van 't Lief-verloren,
Wil met haar peillooze oogen mij doorboren,
In onbeweeglijk staren te allen tijde, -

En staart te strakker, wen ik 't snerpendst lijde,
En, on-ont-vliedbaar, komt mijn stap te voren
Ten stillen stroom, wiens bleeke waatren gloren
Van verre, kruipend door de vale weide.

O, doodlijk-wreede, die met lach en lonken
Ten doode doemt, wie de oogen naar u hieven,
En zelf-verbrijzelend zich-zelf u schonken,

In 't smarten sterk, maar eindloos zwak in 't lieven,
Die, diep in 't zelf-verkozen graf geklonken,
Nog de armen strekt, mijn hulploos hart te klieven.




Der stumme, bleiche Schatten mir zur Seite,
das herbe Bild der Lieb' die ich verloren,
will mich mit seinem tiefen Blick durchbohren,
starrt unbewegt mich an zu allen Zeiten,

und starrt so starr, daß ich ein Stechen leide,
ich meinen Schritt doch dahin lenken muß,
wo Lichter schimmern auf dem stillen Fluß,
der sich von Ferne windet durch die Weide.

Oh, grausam, der durch süßen Blick gelenkt,
dem Tod geweiht ist, wenn das Auge zielt,
sich selbst zerstörend dir vollkommen schenkt,
der schwach geliebt wird aber stark muß leiden
und wenn ihn schon die Grabkapelle spielt,
die Arme streckt, du magst mein Herz zerschneiden.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2013 07:08 von ZaunköniG.)
15.06.2013 07:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Willem Kloos: Die stomme, bleeke schaduw aan mijn zijde - ZaunköniG - 15.06.2013 07:08

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Niederlande Willem Kloos: Nu dát zoo is, en ik, zoo doods-bedroefd ZaunköniG 0 477 26.12.2018 01:11
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Die menschen, (arme menschen!) zijn zoo klein... ZaunköniG 0 1.368 04.01.2016 01:02
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Eva ZaunköniG 0 2.727 18.11.2013 11:45
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Albert Verweij ZaunköniG 0 2.075 10.03.2013 11:20
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ik ben een God in 't diepst van mijn gedachten alibabacb 10 17.375 27.09.2011 18:03
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ave Maria ZaunköniG 0 2.678 12.10.2008 00:31
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: 'k Ben als de Wind, die door de boomen vaart, ZaunköniG 0 2.643 02.09.2007 15:44
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Van de Zee ZaunköniG 0 3.044 14.02.2007 13:19
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ik denk altoos aan u, als aan die dromen ZaunköniG 0 3.096 21.01.2007 14:03
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Zooals daar ginds, aan stille blawe lucht ZaunköniG 0 2.639 21.01.2007 13:57
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste