Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rosa de Trujillo Arredondo: Los reyes magos
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.417
Themen: 23
Registriert seit: Jan 2007
#5
RE: Rosa de Trujillo Arredondo: Los reyes magos
Hallo Sneaky,

Bei der Zwillings-Seele dachte ich an die altgriechische Vorstellung dass eine ursprünglich vollkommene Seele in Mann und Frau aufgespalten wurde und die beiden so lange suchen bis sie einander auf Erden wiederfinden. Unsere Redewendung von "der besseren Hälfte" geht darauf zurück, und vermutlich hat auch die biblische Genesis die gleiche Wurzel, wo Eva aus der Seite (nicht der Rippe) des (UR-)Adam geschaffen wurde.

Für mich ist das ein schlüssiges Bild: Zwei Seelen des selben Ursprungs sind Zwillings-Seelen. Und das Original drückt es ja auch so aus. Gemelos sind Zwillinge, nicht irgendwelche Verwandten oder Gleichgesinnten.

Gruß
ZaunköniG
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
08.01.2015, 12:26
Homepage Suchen Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Rosa de Trujillo Arredondo: Los reyes magos - von ZaunköniG - 08.01.2015, 12:26



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste