Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S. T. Coleridge: The Raven
Josef Riga Offline
Jambini
***

Beiträge: 346
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #3
RE: S. T. Coleridge: The Raven
Von "Herodes" würde ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen. Ich denke, dass STC eher etwas anderes im Sinn hatte, als er diese "rabenschwarze" Ballade einem school-boy in den Mund legte. Denken wir daran, dass im England des Jahres 1817 nur die wenigsten Kinder eine Schule von innen sahen (jedenfalls für längere Zeit). Es ist anzunehmen, dass es sich um ein Ober- mindestens ein Mittelschicht-Kind handelt, welches diese blutige Vendetta so interessant findet, dass es sie den kleineren Geschwistern erzählt. Nicht Bratapfelduft und Engelslocken und schon gar nicht peace on earth! sind für diese Kinder spannend und unterhaltsam. Sie entsprechen in keiner Weise dem Bild der unschuldigen Wesen, welches sich die bürgerliche Gesellschaft im 19. Jhd. gerne von ihnen machen möchte. STCs Gedicht ist m. E. eine beißende Ironie auf die Verkitschung und Verniedlichung des Weihnachtsfestes - raus aus dem kirchlichen Sinnzusammenhang, rein in die geschmückte Wohnstube des biedermeierlichen Idylls! - und eine sarkastische Anfrage, ob unser Bild vom "Kind" als einem besseren und unschuldigeren Wesen als wir Erwachsene es sind, nicht völlig albern und verlogen ist.
Der Junge zerstört mit seiner Erzählung die Friedensromantik des Festes und zeigt uns, wie die Wirklichkeit tatsächlich draussen aussieht, wo Profitinteressen das Lebensrecht jedweder Kreatur missachten.
Wie sagte doch später die Konsulin in den Buddenbrocks so treffend: Das Weihnachtsfest ist doch recht eigentlich ein Fest der Kinder. Damit gibt sie indirekt zu, dass der Stachel der christlichen Botschaft, für Gerechtigkeit und Frieden zu sorgen, weil Gott Mensch geworden ist, längst gezogen worden ist - zu Gunsten einer seichten familiären Gefühlsoper, in dessen Mitte die lieben Kinderlein zu stehen haben. Na denn, Frohes Fest!

wünscht jetzt bereits
Josef
16.12.2016 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: S. T. Coleridge: The Raven - Josef Riga - 16.12.2016 23:14



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste