Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Religious war
renerpho Offline
Federgewicht
*****

Beiträge: 52
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #7
RE: Religious war
Hallo zurück!

Ich hab jetzt nen bekannten von mir gefragt (Anglistik-Student) was er zu "whom" meint. Auch er riet mir, es zu ändern. Das hab ich jetzt gemacht.

Der Plural bei "tendernesses" ist bewusst und steht in Verbindung mit dem "schizophrenic" der darauffolgenden Zeile.

"Abscesses" als Auswüchse im Sinne des deutschen "Abszesse" drückt meine Absicht hier besser aus als "excesses", denke ich, obwohl das natürlich auch passen würde.

Die letzte Zeile hab ich ebenfalls abgeändert, danke für den Vorschlag, Silja.

Die Kontrolle durch einen Muttersprachler ist hier wohl sehr nützlich, das schafft Sicherheit. Dass das Gedicht eine "sehr böse Kritik" an der christlichen Religion werden soll, liegt voll und ganz in meiner Absicht. Ich bin Christ, aber mit vielem kann ich mich nicht abfinden.

Gruß
renerpho
05.04.2008 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Religious war - renerpho - 03.04.2008, 22:50
RE: Religious war - Sneaky - 04.04.2008, 13:15
RE: Religious war - renerpho - 04.04.2008, 13:59
RE: Religious war - Sneaky - 04.04.2008, 13:20
RE: Religious war - Sneaky - 05.04.2008, 09:18
RE: Religious war - Silja - 05.04.2008, 11:54
RE: Religious war - renerpho - 05.04.2008 20:55



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste