Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
William Ernest Henley: London-Types 07: "Lady"
#1
GB 
"Lady"

Time, the old humourist, has a trick to-day
Of moving landmarks and of levelling down,
Till into Town the Suburbs edge their way,
And in the Suburbs you may scent the Town.

With Mount Street thus approaching Muswell Hill,
And Clapham Common marching with the Mile,
You get a Hammersmith that fills the bill,
A Hampstead with a serious sense of style.

So this fair creature, pictured in The Row,
As one of that "gay adulterous world," whose round
Is by the Serpentine, as well would show,
And might, I deem, as readily be found

On Streatham's Hill, or Wimbledon's, or where
Brixtonian kitchens lard the late-dining air.



"Lady"

Die Zeit, die alte Humoristin, hat
heut einen Spleen, die Grenzen zu verlegen.
Bis an die Großstadt drängen sich die Wege
der Vororte und riechen selbst nach Stadt.

Die Mount-Streat führt direkt nach Muswell Hill
und Clapham Common streckt sich bis zur Meil.
Es bietet sogar Hammersmith sich feil,
und auch mit Hampstead zeigt man feinen Stil.

So schreitet diese Grazie durch die Row,
als sei sie eine der "verruchten Welt",
die sich im schlanken Schlangenleib gefällt.

Ich mein', sie mag es gern, wenn man sie sieht,
in Streatham's Hill, in Wimbledon und wo
Brixtonians Bratenduft die Luft durchzieht.



.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
William Ernest Henley: London-Types 07: "Lady" - von ZaunköniG - 14.05.2008, 17:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste