Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eckkneipe, Bedienung
Dirk Schindelbeck Offline
Verse-Schmied
*

Beiträge: 163
Registriert seit: Mar 2008
Beitrag #1
Eckkneipe, Bedienung
Eckkneipe, Bedienung



Musik. Qualm. Gähnen. Flipper. Noch Pommes frites
auf kalten Tellern. Fette Männer hüsteln.
Ein Kehlkopfoperierter haucht mit Fisteln:
„Ein Bier!“ Sie bringt den Untersetzer mit.

Verdruckst gesprochen wird. Zuweilen klingelt
die Kasse. Durch die Küchenluke stellen
verbrauchte Hände neue Frikadellen;
im Automat das Glöckchen rasend tingelt.

Hinstarren, wo die Lichterscheiben laufen.
Ein Gast will noch mal Zigaretten kaufen.
Sie stützt sich auf am Tisch bei jedem Schritt.

Schweißströme gehen ihr ab vom Oberschenkel,
sie krampft die Hände um den Bierglashenkel -
Das Ungeborne tut den ersten Tritt.
10.08.2008 14:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste