Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alexander Calder: Stabilé am Maschsee, Hannover
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.911
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Alexander Calder: Stabilé am Maschsee, Hannover
Alexander Calder

Stabilé am Südufer des Maschsees, gegenüber dem Sprengelmuseum

[Bild: 178.jpg]

Die Ebene ist kieselreich gekörnt,
aus der energisch sich die Plastik stemmt,
herausgefordert dadurch, was es hemmt,
war das Geschöpf vom eignen Stolz gehörnt.

Mit breiten Beinen stiert's uns an, trotzdem
man ihm den Zacken aus der Krone brach,
dem's neues Selbstverständnis just danach
verdankt (und es beginnt zu ahnen wem)

Dem Fall wird es im Aufblick erst gewahr,
wie der gestürzte Nebukadnezar
sich neu erhebt im Sternenblick zur Kunst,

die uns als Schatten der Natur in uns
das All in der Begrenztheit fassen läßt:
Des Menschen Schöpferwillen Manifest.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2014 11:06 von ZaunköniG.)
02.09.2008 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste