Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Margaret Menamin ist gestorben
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.998
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Margaret Menamin ist gestorben
Gerade erreicht mich die Nachricht, daß Margaret Menamin Anfang Juni im Alter von 71 Jahren in Murrysville, Pennsylvania gestorben ist.
Ich hatte nur kurz Kontakt mit ihr als ich um Erlaubnis bat meine Übersetzung hier einzustellen. Ich habe sie als warm und offenherzig erlebt.
Die große Resonanz auf die Nachricht bei SC und Eratospere läßt hoffen, daß zumindest ihre Gedichte überleben.
Zu wünschen wäre es ihr.

ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2009 18:32 von ZaunköniG.)
03.07.2009 17:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.998
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Margaret Menamin ist tot
Ich weiß nicht wer ihren literarischen Nachlaß verwaltet, bzw. wie lange ihre Webseiten noch online sind, aber noch gibt es ihre Texte im Netz. z. B. unter: http://www.menamin.com/published.pdf

Vielleicht fühlt sich jemand herausgefordert?

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
04.07.2009 10:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste