Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beiträge löschen
Dieter Lunow Offline
Formalist
*****

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Beiträge löschen
(19.09.2009 08:52)ZaunköniG schrieb:  Hallo Dieter,

Du bist also zur Erstfassung zurückgekehrt, oder was bedeutet dieses Selbstzitat?

Falls dort kleine Änderungen versteckt sein sollten, wäre es hilfreich diese hervorzuhenen, duch Fettschrift oder Unterstreichung zum Beispiel.

Wenn es nur dazu dient, in den Forenlisten wieder nach oben zu rutschen, muß ich dir sagen, daß das schlechter Stil ist. Poste bitte nur, wenn du wirklich etwas zu sagen hast.

Lieber Zaunkönig,
ich bin nicht zur Erstfassung zurückgekehrt, ich wollte diesen Beitrag -er war in Google aufgzeigt- löschen; das Ergebnis ist nun ein anderes, ich bitte Dich, meinen Fehler dahingegend zu korrigieren, und mein Vorhaben -Löschen- bitte für mich durchzuführen.
Das ganze ist mir sehr peinlich.
Betroffen bin ich, dass Du mir eine solche miese Gesinnung zutraust; ich kann Deine gerechte Empörung aber verstehen.
HG Dieter
19.09.2009 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.915
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: TÜV
Hallo Dieter,

Unter jedem Beitrag ist eine Button-Leiste. Löschen kannst du einen Beitrag, wenn du auf das rote X klickst, direkt vor dem Button "zitieren".
Willst du nur diesen Beitrag gelöscht haben oder das ganze Thema?
Wenn du den Startbeitrag entfernst lösche ich gerne auch die Antworten, die sich dann ja erübrigt haben.

Alternativ kann man seinen Beitrag unter "Bearbeiten" auch leereditieren.

Gruß ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2009 12:27 von ZaunköniG.)
19.09.2009 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koni Offline
Formalist
*****

Beiträge: 102
Registriert seit: Jun 2009
Beitrag #3
RE: TÜV
hallo ihr beiden!

ich hab ähnliche anliegen wie dieter. ich habe vor ein paar wochen ein gedicht zu einem foto gepostet. das foto, "grenzen", hat bella kohout gemacht. wenn man bei google nach ihr sucht kommt jetz leider als erstes mein beitrag hier. wobei sie sich noch nicht drüber aufregte und ich nicht mal weiss ob sie das stört. ich glaub aber mich würde es stören.
sonett-archiv.com hat einen pagerank 4 von 10. ein guter pagerank, der eben dafür verantwortlich ist wie die seite bei einem hit gereiht ist. ich habe in erinnerung, dass man einzelne seiten auch auschließen kann aus der google-indexierung. auf er google-seite selber. wo genau werd ich dann posten wenn ichs gefunden habe. da könnt sichs dann jeder aussuchen ob er indexiert sein will oder nicht. schad eigentlich dass es nicht für <p /> etwas gibt, das die aufnahme ausschließt. so wie no-follow als attribut bei den links.

ja, und ein paar beiträge möcht ich auch löschen von mir. das triebsonett und das seichte in dem thread in dem das reimwort vorgegeben ist. da wollt ich eben eh schon lang fragen, ob ich beim triebsonett eh den ganze beitrag löschen darf. darf ich, wie ich aus ZaunköniGs zeilen entnehme.

und noch was viel mir auf, weils grad um die technik geht: bei mir gehen die meisten links auf der archiv-seite selber leider nicht. das liegt an dem backslash in den links, die ausgegeben werden (http://www.sonett-archiv.com/AB\AAR.HTM). kann sein dass so mancher pc-browser so was schluckt, aber (m)ein mac auf jeden fall nicht: lauter tote links. :(

ich bin webdesigner. wenn ich was helfen darf fühlte ich mich geehrt; pm reicht.

wann immer ich eine möwe vor meinem fenster sehe weiß ich: ich bin am festland oder zumindest in festlandnähe.
19.09.2009 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.915
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #4
RE: Beiträge löschen
Prinzipiell darf jeder seine eigenen Beiträge auch löschen.
Ich möchte aber bitten sorgsam mit dieser Möglichkeit umzugehen um keine laufenden Diskusionen zu "zerreißen".
Zu deinem Foto-Gedicht: Als Betreiber des Forums verlasse ich mich darauf, daß die Mitglieder nur Texte und Bilder sind, uber deren Rechte sie verfügen. Da du es selbst ansprichst, will ich dir keine böse Absicht unterstellen, aber frag in Zukunft doch bei der Künstlerin, ob du ein Bild verwenden darfst.
Eine Möglichkeit wäre nur das Bild aus dem Beitrag zu entfernen, wobei sich die Frage stellt ob der Text auch alleine wirken kann.
Die andere Möglichkeit wäre, eine eigene Rubrik zu eröffnen, die nur für Mitglieder lesbar ist, ähnlich, wie ich es bei den "Verschlußsachen" für Übersetzungen schon gemacht habe. Bisher habe ich dazu keinen Bedarf gesehen, aber ich kann die Frage ja mal in die Runde werfen.

Gruß ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
19.09.2009 13:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koni Offline
Formalist
*****

Beiträge: 102
Registriert seit: Jun 2009
Beitrag #5
RE: Beiträge löschen
eine indexierung kann nur durch die robots.txt oder metatags verhindert werden. also auch nur vom webmaster. eh logisch eigentlich, sonst könnt ja jeder beliebig seiten anderer aus dem index nehmen. technisch sollte das aber nicht schwer sein, dass so ein metatag zb. via hackerl, ähnlich wie bei den abbonier-checkboxen eingefügt wird. kann mir vorstellen dass es da ein plugin zum forum gibt oder so.

lieben gruß, koni
das hat sie mir bewusst für das gedicht gegeben, das bild; das passt schon. nur wäre es ihr sicher lieber, als fotographin und nicht als nebenrolle ganz oben zu stehen wenn ihr name eingegeben wird.
ansonsten ist für mich kein verschluss-forum nötig. danke der nachfrage und auch gleich einmal mehr für dein schaffen lieber ZaunköniG!

wann immer ich eine möwe vor meinem fenster sehe weiß ich: ich bin am festland oder zumindest in festlandnähe.
19.09.2009 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.915
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #6
RE: Beiträge löschen
Hallo koni,

ich bin kein Technik-freak. Ein entsprechendes Plugin kenne ich nicht. Und das komplette Forum möchte ich nicht aus der Indizierung nehmen. Eine eigene Rubrik "Verschlusssachen" ist aber mit der bisherigen Forensoftware möglich und kann auch für Texte genutzt werden, die unabhängig von ihrem Urheberrechts-Status nicht für die große Öffentlichkeit bestimmt sind. Ein Thema, das für nichtregistrierte Leser gesperrt ist, wird auch von Suchmaschinen nicht gelesen, bzw nicht angezeigt.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
19.09.2009 13:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koni Offline
Formalist
*****

Beiträge: 102
Registriert seit: Jun 2009
Beitrag #7
RE: Beiträge löschen
hi, ich hab grad nachgeschaut und auch keines gefunden. scheint, eben wegen dem verschluss-feature nicht notwendig. wobei das ein bissl was anderes wäre als ein verschluss-forum, aber wie auch immer.

wann immer ich eine möwe vor meinem fenster sehe weiß ich: ich bin am festland oder zumindest in festlandnähe.
19.09.2009 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dieter Lunow Offline
Formalist
*****

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #8
RE: Beiträge löschen
Hallo koni,
ich fand es sehr nett, eigentlich ausgesprochen wohltuend, dass Du Dich mit Deinem Beitrag für mich eingesetzt hast; ich danke Dir.
Du hast mit Deinem Schreiben meine Glaubwürdigkeit für mein eigentlich gewolltes Verhalten (Löschen des Google-Beitrages) doch gefestigt, und das ist schon des Dankes wert.
Herzliche Grüße
Dieter Lunow
21.09.2009 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste