Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mäßiges Konzert
Sonettista Offline
Armer Poet
*

Beiträge: 63
Registriert seit: Jan 2010
Beitrag #1
Mäßiges Konzert
Wo die Musik zwar Klang, doch nicht Gemüt hat,
wo ihre Töne mir das Herz nicht brechen
und wo sie nicht zu meiner Seele sprechen,
wo eine klare Stimme nie geglüht hat,

wo in dem frohen, ernsten, düstern, frechen
Getöne nichts gegrünt und nichts geblüht hat,
wo mich nichts schaudern ließ und nichts verbrüht hat,
wo stumpf die Spitzen sind und matt die Flächen,

da ist Musik mir nur Geräuschkulisse,
die kittet nicht und fetzt nicht neue Risse,
die kann mich nicht erheben und nicht beugen.

Mir soll Musik nicht nur von Größe zeugen,
sie soll die Größe sein und soll sie haben.
Wo nicht – du lieber Gott, laß sie begraben.
01.02.2010 19:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste