Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
E. A. Robinson: Not Always 1
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.027
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
USA E. A. Robinson: Not Always 1
Edwin Arlington Robinson
1869 –1935 USA

Not Always

I.


In surety and obscurity twice mailed,
And first achieving with initial rout
A riddance of weak fear and weaker doubt,
He strove alone. But when too long assailed

By nothing, even a stronger might have quailed
As he did, and so might have gazed about
Where he could see the last light going out,
Almost as if the fire of God had failed.

And so it was till out of silence crept
Invisible avengers of a name
Unknown, like jungle-hidden jaguars.

But there were others coming who had kept
There watch and word; and out of silence came
A song somewhat as of the morning stars.



Nicht ewig

I.


Von dunkelnder Geborgenheit beschirmt
vollbrachte er nach ersten Niederlagen
nun den Entsatz vor quälend bangen Fragen.
Er zieht allein. Doch allzulang bestürmt

von Nichts, muß größte Macht einmal verzagen.
So nun vor ihm. – Und er starrt konzentriert
auf jedes letzte Licht, das sich verliert,
wie wenn sich Gottes Feuer uns versagen.

So war es. Bis sich in der Stille fand
der unsichtbare Rächer, ungenannt,
so wie der Dschungelblick des Jaguar.

Doch kam ein anderer, der an sich nahm
gleich Wort und Sicht, und aus der Stille kam
Ein Lied, das wie ein Stern am Morgen war.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2010 20:51 von ZaunköniG.)
06.03.2010 13:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste