Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geisterstunde
Sneaky Offline
Metrik-Matador
*

Beiträge: 1.577
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Geisterstunde
Es dauert nicht mehr lange
bis hin zur Geisterstunde,
wenn ihr noch wollt, rückt näher,
noch näher, schließt die Runde,
mag sein sonst wird euch bange.

Das Land war sehr viel jünger,
doch älter als die Träume,
und Schwärme wilder Tauben
durchzogen Himmelsräume.

Das Schlagen ihrer Flügel
klang wie die See bei Flut
an kreideweißen Klippen
es nur bei Westwind tut.

Das Meer war voller Fische,
die Wasserstraßen fanden,
vom Laichplatz, der sie weckte,
wo Fluten sacht verlanden,

nach dort wo Gletscher kalben
aus einem Eis das Kraft
von Gestern in sich fühlte,
das seine Wanderschaft

auf jedem Kontinent
noch nicht vergessen hatte,
das Berge hob und schleifte,
wie Katzen eine Ratte.

Das Dunkelgrau der Buckel
von Elefantenherden
war endlos wie das Stampfen
von Karibous und Pferden.

Die Perlenküsten schliefen
im Schutze der Korallen
Poseidon selber ging
gebannt durch seine Hallen.

Da wuchsen dichte Wälder
so weit ein Adler sieht
im Kreis der Kompassrose,
so weit ein Falke zieht.

Wenn sie in Brand gerieten,
dann durch den Blitz der Götter-
es gab sie damals wirklich,
seid still, ihr jungen Spötter.

Ihr meint, das sei kein Märchen
für fünf nach Mitternacht?
Steht morgen auf und sucht das,
worüber ihr jetzt lacht.

Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
06.07.2010 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste