Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alfred Lord Tennyson: Guess Well
Silja Offline
Eleve
****

Beiträge: 464
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
GB Alfred Lord Tennyson: Guess Well
Alfred Lord Tennyson (1809-1892)

Guess Well


Guess well, and that is well. Our age can find
The shower that fell a million years ago,
An ever-vanished ocean’s ebb and flow
Rock-written; but no man can send his mind

Into man’s past so well, that he can form
A perfect likeness of long-vanished souls,
Whate’er new lights be let on ancient scrolls
And secular perforations of the worm.

Courage, old Clio! we have read the rocks,
You see the past dilated through the fog
Of ages. Do your best, for that remains.

More will you do. We are more than goat and ox,
More than the long-descended horse and dog,
Whose one dumb record is their limbs and brains.


Aufs Geratewohl
Ü: Silja

Man rate wohl, und wohl ist’s heut geschehen,
wir finden Schauer, Jahrmillionen alt,
des einst verlor’nen Ozeans Flut gemalt
in Stein; nie wird’s der Mensch verstehen,


So tief in die Vergangenheit zu dringen
und längst verblichne Seelen dort zu lesen,
beleuchten wir auch alter Schriften Thesen,
um selbst dem Wurm Geheimnis abzuringen.

Nur Mut, Frau Klio, lesbar war’n die Steine,
Du blickst zurück durch Nebel endlos weit
Drum tu dein Bestes, denn das hat Bestand.

Mehr wirkst du. Wir sind mehr als Ochs und Schweine,
mehr auch als Pferd und Hund aus alter Zeit,
als stumme Zeugen Hirn und Bein gesandt.
28.01.2007 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.140
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Alfred Lord Tennyson: Guess Well
Vermutungen

Vermute nur, nur Mut. Bis heute fanden
wir Schauer, die Millionen Jahre her,
aus einem längst versiegten alten Meer
im Stein; doch niemand hat es je verstanden

so weit zurückzuschauen, daß er las
in frühren Seelen, um sie zu zitieren,
was er im Licht auch schaut in den Papieren,
die fast schon Erde sind vom Würmerfraß.

Courage, Klio! Wir entziffern Steine;
Du siehst, die Nebel ziehn sich schon zurück.
Drum tu dein Bestes, ihnen Stück für Stück

noch zu entreißen. Mehr als Ochs und Schweine
sind wir als Hund und Pferd, aus alten Liedern,
von ihnen bleiben uns nur Kopf und Glieder.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
05.08.2009 06:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste