Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Spirit of the Present
Santor Offline
Hobby-Autor
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #1
Deutschland The Spirit of the Present
Ich habe wieder einmal ein englisches Sonett verfasst und auch eine Übersetzung dazu. Wie immer würde mich Eure Meinung und Eure Anregungen dazu interessieren.


The Spirit of the Present

In troubled times my eyes rush through the past
to dwell upon the sallow faces, where
I grub up dust encrusted, doctrinaire,
sophistic souls who did, at least, not last.

And then my mind is flooding more than fast
the future universe, and everywhere
are feeble hopes and dreams mixed with despair,
where shall I rest, where should my die be cast?

Afraid and angry am I, question stricken.
Is somewhere in this chaos cosmic bliss?
Those faces burn but pictures in my mind.

Who gives me Joy and helps my marrow quicken
the spark of happiness I dearly miss?
You, spirit of the present, are thus kind.

Der Geist der Gegenwart

In trüben Zeiten eilt mein Blick zurück
um dort bei fahlen Fratzen zu verweilen,
bei Staub verkrustet Seelen, die nicht heilen,
sophistisch, ohne Dauer, ohne Glück.

Dann wieder schreit mein Geist voran: ich pflück‘
in Zukunftsuniversen leere Zeilen,
und traumgemischt Verzweiflung stummer Meilen.
Wo find ich Stille, die ich an mich drück‘?

Vom Fragenschwarm verrückt will ich erkennen,
ob irgendwo im Chaos Frieden schimmert.
Dass mehr als nur ein Schein von Bildern bliebe!

Wer hilft mir, diesen Funken anzubrennen,
der hoffend, zeitlos harrend, in mir simmert?
Du, Geist der Gegenwart, hast diese Liebe.
02.10.2010 05:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste