Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Capel Lofft: addressed to Henry Kirke White
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.223
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
GB Capel Lofft: addressed to Henry Kirke White
Capel Lofft
1751-1824 Großbritannien


That the True Structure of the Sonnet Should Be Observ'd
by Authors of Genius Who Thus Entitle Their Poems

addressed to Henry Kirke White

Ye, whose aspirings court the Muse of lays
"Severest of those orders which belong
Distinct and separate to Delphic song"
Why shun the sonnet's undulating maze?
Or why its name, boast of Petrarcan days,
Assume, its rules disown'd?--whom from the throng
The Muse selects, their ear the charm obeys
Of its full harmony:--they fear to wrong
The sonnet by adorning with a name
Of that distinguisht import, lays, though sweet,
Yet not in magic texture taught to meet
Of that so varied and peculiar frame.
O think, to vindicate its genuine praise
Those it becomes whose lyre a favoring impulse sways.



Daß die wahre Struktur des Sonnetes von Autoren beachtet wird,
die ihre Gedichte so betiteln wollen

an Henry Kirke White
Ü: ZaunköniG

Du, der auf zum Hort der Musen strebt
"stringent dem ehernen Gesetz entlang,
zu unterscheiden delphischem Gesang"
Warum nicht im Sonett vielfach verwebt?

Warum denn glänzt es seit Petrarcas Zeit,
wenn nicht durch seine Form? Die Musen kannten
den Charme, dem man sein Ohr so gerne leiht,
die vollste Harmonie! - Die Diletanten

fürchtets nicht, vergißt bald dessen Namen
der es um Stuck und Zierrat nur verehrt,
doch die Magie nicht kennt in Bild und Wort.

Verteidige den wunderbaren Rahmen
und dies Geflecht von vielfältigstem Wert,
den es bekommt bei stimmigem Akkord.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2019 17:18 von ZaunköniG.)
28.01.2007 11:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sneaky Offline
Metrik-Matador
*

Beiträge: 1.630
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Capel Lofft: addressed to Henry Kirke White
Ü: sneaky

Warum, da ihr den Dichterruhm doch wollt
- den strengsten Musenzirkel sucht, die alle
auf ihre Art ein Teil der Götterhalle -
habt ihr Sonetten nicht Respekt gezollt?

Ihr wollt sein Erbe, doch in keinem Falle
die Pflicht dazu?,-- der, den die Muse hold
geküsst, des Ohr weiß von dem schönen Schalle
der vollsten Harmonie—nur Katzengold

ist das Sonett, schmückt man es mit dem Namen
lenkt es in vorgeschrieb`ne Gleise nur
und gießt von Bardenkunst nicht eine Spur
in den so vielfältig erdachten Rahmen.

Zu wahrer Größe wird es sich erheben
wenn Geist die Hand führt, dann nur kann es leben.

Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
28.01.2007 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
GB Capel Lofft: The Ring ZaunköniG 0 214 01.02.2020 01:38
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To the Sea ZaunköniG 0 594 01.09.2018 09:38
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To the Comet of Sep. 1807 - Feb. 1808 ZaunköniG 0 896 29.08.2017 10:05
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To the Comet - 16.01.1808 ZaunköniG 0 1.060 17.01.2017 01:07
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To the Comet - 04.12.1807 ZaunköniG 0 1.039 03.12.2016 08:30
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To the Comet - 23.10.1807 ZaunköniG 0 1.042 18.11.2016 10:25
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: To Coleridge ZaunköniG 0 2.018 08.02.2009 09:52
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Capel Lofft: The Musical Analogies of the Universe ZaunköniG 0 1.976 28.01.2007 11:30
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste