Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Henry Lemoine: Education: Slang Sonnet
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.147
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
GB Henry Lemoine: Education: Slang Sonnet
Henry Lemoine
1756 – 1812

Education: Slang Sonnet

A link-boy once, Dick Hellfinch, stood the grin,
At Charing Cross he long his bawling plied;
"Here light, here light, your honour, for a win,"
To every cull and drab he loudly cried.
In Leicester Fields, as most his story know,
"Come black your worship for a single mag";
And while he shined, his Nelly sacked the bag
And thus they sometimes stagged a precious go;
In Smithfields too, where graziers oft resort,
Dick loitered there to take in men of cash,
With cards and dice was up to every sport
And at Salt Petre Bank would cut a dash;
At every knowing rig in every gang,
Dick Hellfinch was the pink of all the slang.





Straßenjunge
Ü: ZaunköniG

Dick Hellfinch steht an Charing Cross und grinst,
wenn er die Schwefelhölzer laut bepreist.
Er plärrt und schreit: „Kauf zwei und du gewinnst
noch eins...“, sein Maul vor jedem Lump aufreißt.

In Leicester Fields, wo er die Stiefel wichst,
läuft sein Gerücht, doch sitzt der Beutel lose.
Er schwatzt, der öffnet sich – verflixt! –
Und Nelly findet manche Preziose.

In Smithfield, wo die Oberschicht flaniert,
gelangt er eleganter an sein Geld,
zockt Black Jack, weiß auch wie der Würfel fällt,

und bei Salt Petre Bank wird Rum verschnitten.
Ein jedes Mittel ist ihm wohlgelitten:
Dick Hellfinch ist der König im Quartier.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2010 17:03 von ZaunköniG.)
28.01.2007 11:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste