Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachtrot
Sneaky Offline
Metrik-Matador
*

Beiträge: 1.554
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Nachtrot
Lässt der Wind die Blätter tanzen,
sehen viele buntes Treiben,
Traumgold laue Träume schreiben,
doch das Bild vom großen Ganzen
fehlt, es fehlt am Augenreiben:
Lose Blätter, tote Schranzen,
kahle Äste, spitz wie Lanzen,
sinds, die plötzlich übrigbleiben,

lässt die Luft ihr Herbstmolllied.
Was zu Boden fällt wird stinken.
Sind die Tage kurz und müd,
wird das Land vom Nebel trinken,
frisst der See sein Uferried.
Nachtrot will die Sonne sinken.

Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
24.09.2012 07:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste