Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Willem Kloos: Albert Verweij
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.198
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Niederlande Willem Kloos: Albert Verweij
Willem Kloos
1859 - 1938 Niederlande



Albert Verweij

Albert Verweij, gij musculeus poëetken,
Die 't Leven dorst te worgen bij des strots
Diepst-inn'gen bloed-vloei, gij, onmenschelijk trotsch,
Daarom niet trotsch, gij, die, voor een klein veetken

Eigenlijk gaan moest in een hard, ruig kleedken,
Steeds boete-doende voor uw ijdlen trots,
Die scheen te wezen, maar niet was, een rots, -
Ge dacht u-zelf te zijn een heel profeetken:

Tracht gij een mensch te worden, die stil-needrig
Hoort naar zijn eigen binnenst en Gods stern,
Die altijd spreekt, schoon we ook in ons onweedrig

Leven ons laf-trots heffen tegen Hem,
Die Goed en Kwaad op de aarde zendt en waarlijk
Is liever een God goedig dan vervaarlijk.



Albert Verweij

Albert Verweij, die muskulösen Dichtereien
ergreifen fest das Leben, packen's unterm Kinn,
dass ihm der Blutfluss stockt an deinem Eigensinn.
Du solltest nicht so stolz sein, dessen Füße klein
sein müssten; hart und aufgeraut sollt' sein dein Kleid,
um Buße abzuleisten für den Widersinn.
Du schienst ein Felsen, doch kein Steinchen lag darin.
Du dachtest das zu sein, was man dir prophezeit.

Erstrebtest du ein Mensch zu sein, der, still und niedrig,
hört auf sein Innerstes, und Gottes Stern entgegen
tritt, allzeit in seinem Wort, wenn es auch widrig
sich dir entgegenstellt, scheint Trotz dich zu bewegen,
auf den der Gut und Böse gibt, dann, sei mal ehrlich,
ist unser Gott doch lieber gütig als gefährlich.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2016 10:00 von ZaunköniG.)
10.03.2013 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Niederlande Willem Kloos: Nu dát zoo is, en ik, zoo doods-bedroefd ZaunköniG 0 452 26.12.2018 01:11
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Die menschen, (arme menschen!) zijn zoo klein... ZaunköniG 0 1.344 04.01.2016 01:02
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Eva ZaunköniG 0 2.706 18.11.2013 11:45
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Die stomme, bleeke schaduw aan mijn zijde ZaunköniG 0 2.017 15.06.2013 07:08
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ik ben een God in 't diepst van mijn gedachten alibabacb 10 17.166 27.09.2011 18:03
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ave Maria ZaunköniG 0 2.654 12.10.2008 00:31
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: 'k Ben als de Wind, die door de boomen vaart, ZaunköniG 0 2.625 02.09.2007 15:44
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Van de Zee ZaunköniG 0 3.022 14.02.2007 13:19
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Ik denk altoos aan u, als aan die dromen ZaunköniG 0 3.073 21.01.2007 14:03
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Niederlande Willem Kloos: Zooals daar ginds, aan stille blawe lucht ZaunköniG 0 2.617 21.01.2007 13:57
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste