Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Louise Colet: Groupes d'Arabes
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.914
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Frankreich Louise Colet: Groupes d'Arabes
LOUISE COLET
1810 - 1876 Frankreich

Groupes d'Arabes


Aux pieds d'un sphinx, gardien d'une âpre sépulture,
Béante sur le seuil du désert au sol, roux,
Des Arabes pensifs, couchés dans leur burnous,
Caressent l’yatagan qui brille à leur ceinture.

Rayonnement du front, fierté de la stature,
Attestent les aïeux dont ils descendent tous ;
Moïse et Mahomet sous leur double imposture
Ont courbé cette race à l’œil superbe et doux.

Prêtres-rois, leurs aïeux ont régné dans Solime,
Puis, vainqueurs, radieux, créant un art sublime,
Ils ont fondé le Caire et bâti l’Alhambrah.

D’éternels monuments ils ont ceint la Sicile,
Mais, hélas ! désormais, race inerte et servile,
Sous le joug ottoman tout Arabe est fellah !



Eine Gruppe Araber

Zu Füßen einer Sphinx den Trauerzug begleitend,
als grad die Sonne roh über die Schwelle brach,
saß eine Gruppe Araber und dachte nach.
Sie streichelten den Yatagan an ihrer Seite,
wie eine Statue stolz, von vorne angestrahlt,
bezeugen ihrer Ahnen absteigenden Zug
von Moses, Mohamet; ihr doppelter Betrug
hat ihren Stamm gebeugt, des Auge sanft gemalt.

Dort dienten Priesterkönige dem Sonnenkult,
sie siegten, schufen eine Kunst voll Kraft und Huld,
sie bauten Kairo, die Alhambra und sie brachten
die Monumente auf Sizilien zustande.
Doch träge fügte sich das Volk in fremde Bande:
Im Joch der Türken gleichen Araber Felachen.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.12.2014 08:32 von ZaunköniG.)
26.06.2013 19:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste