Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Advent
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.410
Themen: 18
Registriert seit: Jan 2007
#1
Advent
Advent

Was wird nicht alles für das Fest getan:
Die Kaufmannschaft knüpft goldne Engel auf
und X-Mas Barbie glänzt beim Schlittschuhlauf,
Die Unterwäsche riecht nach Marzipan...

Leicht schräg, doch herzlich schallt froh das Gebimmel
des Glockenspiels, das Einkaufsradio
spielt Wham's "Last Christmas". En detail, en gros
wird Weihnachtszauber abgepackt. Der Himmel

will regenschwer sich auf uns niederbeugen.
Das Licht, das rings die Straßenbäume ziert
wirkt fast gespenstisch durch den Dunst verschmiert.

Doch strahlendweiß soll Sprühschnee überzeugen
sich einen weitren Euro abzuknapsen.
Oh, lieber Weihnachtsmann, ik hör dir trapsen.
29.01.2007, 11:11
Homepage Suchen Zitieren
Friedrich Offline
Verse-Schmied
*

Beiträge: 208
Themen: 0
Registriert seit: Jan 2007
#2
RE: Advent
Engelsstimme


Es weht ein Engelshauch durch diesen Wahn,
ein leises Raunen - still begehrt es auf
und widersetzt sich jenem Schicksalslauf,
der jedes Fest ereilen mag. Profan

umgarnt kommerzes Leiern mit Gebimmel
den Wunsch nach mehr. Er spannt die Ratio
dir vor den Weihnachtsschlitten. Ho! Ho!
Flugs scheint dir auch die Hölle wie der Himmel...

Du hast genug vom Irrwitz, all dem Treiben?
Verdammst es nun, stellst es an den Pranger,
Geflissentlich vergisst du dein Verbleiben

im Richten deiner selbst. Es ist ein langer,
unendlich langer Weg im Eigen-Trennen,
um das Vexierbild gänzlich zu erkennen.


© Friedrich 2006
Wonach immer du im Leben suchst - du findest es in dir.
Melos Merulae - Friedrich
29.01.2007, 14:26
Homepage Suchen Zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.410
Themen: 18
Registriert seit: Jan 2007
#3
RE: Advent
Spot

Mal jugendlich, mal weiß gebärtet lockt
mit Halleluja und mit Ah! und Oh!
der Weihnachtsmann, sein Lachen A und O
der Werbeagenturen, blond gelockt

im engen Leibchen glockenhell frohlockt
sein Engelchen. Den Tiefpreis lobt, Oho!
sie mit gewagtem Ausfallschritt, Ho Ho!
da lacht auch Niko wenn sein Weibchen lockt.

Erfolgversprechend auch das Kindchenschema,
Kuscheltiere oder Prominente,
zum Jahresendspurt aber rot gewandet.

Mit Wiederholungen prägt sich ein Thema
beim Kunden ein, ob Bonbon's oder Rente,
als ob ein Urmeer an das Stammhirn brandet.
29.01.2007, 15:33
Homepage Suchen Zitieren
Friedrich Offline
Verse-Schmied
*

Beiträge: 208
Themen: 0
Registriert seit: Jan 2007
#4
RE: Advent
Selbstverlandung


Vom Rauschebart zum smarten Gigolo
mutierte Santa Klaus, am Schoß das Püppchen
verspricht noch mehr, ein scharfes Werbesüppchen,
sehr heiß serviert auf rotem Samttableau.

Wer kommt da nicht ins Schwitzen, wird nicht froh
vor solcherart Verheißung? Nur ein Grüppchen?
Nein, wirklich nicht! Ein glitzekleines Trüppchen
vermag dies klar zu sehen. Apropos

Versuchung. Spürst du auch die Stammhirnbrandung,
wie du sie nennst, noch allzu deutlich (und
dein Aufbegehren spricht hier wirklich Bände),

dann fesselst du partout dir selbst die Hände
erliegst bloß unbewusst den Reizen - Grund
genug fürs Zetern über Selbstverlandung…


© Friedrich 2006
Wonach immer du im Leben suchst - du findest es in dir.
Melos Merulae - Friedrich
29.01.2007, 15:50
Homepage Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste