Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Konstantin Balmont: ПОДВОДНЫЕ РАСТЕНЬЯ
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.412
Themen: 20
Registriert seit: Jan 2007
#1
Russland  Konstantin Balmont: ПОДВОДНЫЕ РАСТЕНЬЯ
Konstantin Balmont
Константин Бальмонт
1867 - 1942 Rusland


ПОДВОДНЫЕ РАСТЕНЬЯ


На дне морском подводные растенья
Распространяют бледные листы,
И тянутся, растут как привиденья,
В безмолвии угрюмой темноты.

Их тяготит покой уединенья,
Их манит мир безвестной высоты,
Им хочется любви, лучей, волненья,
Им снятся ароматные цветы.

Но нет пути в страну борьбы и света,
Молчит кругом холодная вода.
Акулы проплывают иногда.

Ни проблеска, ни звука, ни привета,
И сверху посылает зыбь морей
Лишь трупы и обломки кораблей.


Meine Nachdichtung folgt der englischen Fassung von Vladimir Markov und Merrill Sparks:


The Unterwater Plants


The underwater plants spread their pale leaves
Across the bottom of the ocean’s tomb.
They stretch, and as they do, they grow like ghosts
In the deep silence of that dark and gloom.

Such quiet solitude depresses them;
They like the world where unknown heights still loom.
They want excitement, the sun’s rays and love.
They dream of aromatic flowers in bloom.

No road to that bright, busy land’s been found.
The cold water is silent deep at sea.
The sharks go swimming by occasionally.

Not a glimpse, nor greeting, not a sound …
And from above – sea ripples send down slips
Of dead men’s bodies … and fragments of ships.


Die Unterwasserpflanzen

Sie spreizen ihre Blätter fahl und bleich
um aus des Meeres Gräbern aufzusteigen.
Sie wachsen, strecken sich, Gespenstern gleich
in dieser Dunkelheit und tiefem Schweigen.

Die stille Einsamkeit macht sie beklomen.
Sie suchen, auf in andre Höh'n zu steigen,
wo Sonnenstrahlen ihnen Liebe zeigen.
So träumen sie von Blumen und Aromen.

Kein Weg in das gelobte Land gefunden;
Das kalte Wasser schweigt am Meeresgrund.
Nur Haie drehen manchmal ihre Runden.

Kein scheuer Blick und keine Stimmen und
das Wellenkräuseln sendet abwärts Fetzen
von Wraks und Leichen, die sich langsam setzen.




.
Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
20.11.2018, 09:35
Homepage Suchen Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Russland Konstantin Balmont: ЦВЕТА ДРАГОЦЕННОГО ZaunköniG 0 729 03.12.2018, 12:40
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: БРУСНИКА ZaunköniG 0 842 07.09.2018, 09:34
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: КРОТЪ ZaunköniG 0 939 06.07.2018, 14:32
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: ДВА Достижения ZaunköniG 0 1.116 01.11.2017, 10:20
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: КОВЁР ZaunköniG 0 1.120 04.10.2017, 10:24
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: СОН ДЕВУШКИ ZaunköniG 0 1.203 24.07.2017, 10:44
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: КОЛЬЦО ZaunköniG 0 1.500 18.07.2016, 14:07
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: ОХОТА ZaunköniG 0 1.533 01.12.2015, 10:32
Letzter Beitrag: ZaunköniG
Russland Konstantin Balmont: ЦВЕТ СТРАСТИ ZaunköniG 0 1.914 29.05.2014, 08:15
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste