Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Henry Wadsworth Longfellow: Hymn to the Night
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.022
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
USA Henry Wadsworth Longfellow: Hymn to the Night
Henry Wadsworth Longfellow
1807 – 1882 USA

Hymn to the Night


I heard the trailing garments of the Night
Sweep through her marble halls!
I saw her sable skirts all fringed with light
From the celestial walls!

I felt her presence, by its spell of might,
Stoop o'er me from above;
The calm, majestic presence of the Night,
As of the one I love.

I heard the sounds of sorrow and delight,
The manifold, soft chimes,
That fill the haunted chambers of the Night
Like some old poet's rhymes.

From the cool cisterns of the midnight air
My spirit drank repose;
The fountain of perpetual peace flows there,--
From those deep cisterns flows.

O holy Night! from thee I learn to bear
What man has borne before!
Thou layest thy finger on the lips of Care,
And they complain no more.

Peace! Peace! Orestes-like I breathe this prayer!
Descend with broad-winged flight,
The welcome, the thrice-prayed for, the most fair,
The best-beloved Night!



Hymne an die Nacht


Ich hörte rauschen das Gewand der Nacht
in hohen Marmorräumen.
Ich sah den Zobel und wie Lichter sacht
die Himmelsränder säumen.

Ich spürte, ganz gebannt von ihrer Macht,
- sie beugt sich über mich -
wie königliche Gegenwart der Nacht,
der meiner Liebsten glich.

Die Freude und das Leid hat sie gebracht
mit sanften Melodien,
in ruhelosen Kammern dieser Nacht,
wie alte Poesien.

Mein Geist trank von der Nachtluft, sich zu kühlen,
zu ruhen in den Sternen.
Ihr Quell lässt mich den ew'gen Frieden fühlen
aus tieferen Zisternen.

O hohe Nacht, du lehrtest mich zu tragen
die Last, die jedem eigen.
Du legst den Finger auf den Mund der Klagen,
und siehe, er muss schweigen.

Wie schon Orestes send' ich dir Gebete!
Des Friedens Schwinge wacht,
O du willkommene, dreifach erflehte,
so heiß geliebte Nacht!

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
22.02.2015 06:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste