Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Manuel Ortiz Guerrero: Panambi Vera
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.029
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Paraguay Manuel Ortiz Guerrero: Panambi Vera
Manuel Ortiz Guerrero
1897 - 1933 Paraguay


Panambi Vera
(Guarani)


Panambi che raperãme
resẽva rejeroky,
nde pepo kuarahy'ãme
tamora'e añeñotỹ.

Nde réra oikóva ku eíra saitéicha
che ahy'okuápe,
ha omohe'ẽva chéve
amboy'úvo che resay.

Reguejy haĝua che pópe
aikóva anga romuña,
ha torýpe torypápe
che áripi rehasa.

Pe ñuatindýre ñu,
ka'aguýre ñemuñahápe,
iku'ipáva che ánga
che pópe huguy syry.

Panambi ndeichagua
Tupã rymba nipo oime iporãva,
resẽ yvytúndie che yvotytýre nde saraki,
remimbivérõ ko che resápe remimbipáva,
tove mba'éna nde rapykuéri tañehundi.



Mariposa brillante
(spanisch)*


Mariposa que en mi camino
sales a bailar,
a la sombra de tus alas
ojalá que me entierren.

Tu nombre es como miel silvestre
a mi garganta,
que me endulza
las lágrimas al tragarlas.

Para que bajes a mis manos
suelo andar siguiéndote,
y [tú] con gran alegría
pasas por sobre mí.

Por esa pradera de espinas,
persiguiéndote por el bosque,
mi alma que se desvanece
en mis manos sangrando.

Mariposa como tú
quizás los animales de Dios sean bellos,
sales con el viento por mi jardín a retozar,
si brillas más a mis ojos resplandecientes,
bien sea que detrás de ti me destruya.



*Leider habe ich keinen Namen zur spanischen Übersetzung.
Der Autor selbst? Sprachkenntnis darf vorausgesetzt werden.



Leuchtender Schmetterling

Mein Schmetterling, der mich begleitet,
der um mein Unglück tanzt;
Wo sich dein Flügelschatten breitet
will ich begraben sein.

Wie wilder Honig liegt dein Name
so süß in meinem Mund,
und milder wird mir jeder Schluck,
den ich vom Quell der Tränen nahm.

Komm setze dich auf meine Hand; -
Sonst folge ich dir nach
und freue mich so unverwandt
der Schleifen über mir.

Ihr Schmetterlinge seid
vielleicht für Gott nur solche schönen Tiere,
Salzkristalle, die im Wind verwehen,
erst meine Augen flitternd zu betören
um sie nachher noch vollends zu zerstören.



.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
17.05.2017 01:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste