Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Percy Bysshe Shelley: Mutability
ZaunköniG Offline
Matre du Sonnet
****

Beiträge: 4.507
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
GB Percy Bysshe Shelley: Mutability
Percy Bysshe Shelley
1792 - 1822 Großbritannien


Mutability

We are as clouds that veil the midnight moon;
How restlessly they speed, and gleam, and quiver,
Streaking the darkness radiantly!—yet soon
Night closes round, and they are lost for ever:

Or like forgotten lyres, whose dissonant strings
Give various response to each varying blast,
To whose frail frame no second motion brings
One mood or modulation like the last.

We rest.—A dream has power to poison sleep;
We rise.—One wandering thought pollutes the day;
We feel, conceive or reason, laugh or weep;
Embrace fond woe, or cast our cares away:

It is the same!—For, be it joy or sorrow,
The path of its departure still is free:
Man’s yesterday may ne’er be like his morrow;
Nought may endure but Mutability.


Veränderung

Wir sind wie Wolken vor dem vollen Mond,
die rastlos ziehen in bewegtem Schimmer,
die kurz im Dunkel leuchten, aber schon
umfängt sie Nacht und sie sind fort für immer.

Wie alte Leiern, deren Saiten schwingen
in dissonanter Resonanz im Wind,
dem morschen Kasten keinen Wohlklang bringen,
als ob die Klänge ihre letzten sind.

Ein Traum kann unsern Schlaf zunichte machen,
betrübt führt unser weg von Ort zu Ort.
Wir fühlen, denken, weinen oder lachen,
mal ernst, dann werfen wir den Kummer fort.

es ist das selbe! - Freude oder Sorgen -
wenn wir den weg, der vor uns liegt, beschreiben.
Des Menschen Gestern gleicht nicht seinem Morgen
und nichts, außer Veränderung, wird bleiben.



.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
03.12.2017 02:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
GB Percy Bysshe Shelley: Hymn of Pan Josef Riga 2 524 25.01.2017 09:44
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Percy Bysshe Shelley: The Cloud Josef Riga 3 757 15.12.2016 07:29
Letzter Beitrag: Sneaky
GB Percy Bysshe Shelley: Mont Blanc Josef Riga 0 355 23.11.2016 15:31
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: 'Music, when soft voices die' Josef Riga 3 745 05.08.2016 09:32
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Percy Bysshe Shelley: Adonais 52 - 55 Josef Riga 2 723 05.06.2016 08:28
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: Love’s Philosophy ZaunköniG 2 1.300 30.05.2016 10:20
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Percy Bysshe Shelley: Arethusa Josef Riga 1 1.006 13.04.2016 16:57
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: To a Skylark Josef Riga 0 793 01.01.2015 11:29
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: To Night Josef Riga 1 1.101 22.12.2014 15:58
Letzter Beitrag: Sneaky
GB Percy Bysshe Shelley: Lines Josef Riga 1 1.057 22.12.2014 14:07
Letzter Beitrag: Sneaky
GB Percy Bysshe Shelley: 'A widow-bird sate mourning' Josef Riga 4 1.935 23.10.2014 17:04
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Percy Bysshe Shelley: A Lament Josef Riga 4 2.063 16.10.2014 09:48
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: A Bridal Song Josef Riga 0 723 23.09.2014 16:58
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Percy Bysshe Shelley: Liberty Sneaky 1 1.584 19.02.2013 10:49
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste