Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ana de la Trinidad: Piadosa fuerza, vencimiento blando
ZaunköniG Offline
Homme de lettres
***

Beiträge: 4.308
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Spanien Ana de la Trinidad: Piadosa fuerza, vencimiento blando
Ana de la Trinidad
1577 – 1613 Spanien



Piadosa fuerza, vencimiento blando,
embebimiento y música süave,
licor precioso, gusto que a Dios sabe,
gloria insufrible, favorable mando,

raíz que mi sustancia está animando,
peregrina infusión y silbo grave,
ciencia que de experiencia el alma sabe,
fuego que en el crisol me está apurando,

virtud, omnipotencia, embestimiento,
tiniebla, noche oscura, bien amable,
toque que vuelve loco al que es más cuerdo,

silencio y pausa, luz, transcendimiento:
¿a quién iré que tus efectos hable,
oh, dulce sueño, donde me recuerdo?




Mildeste Stärke, die mich sanft bezwingt,
Musik, du bist das sanfteste Entzücken.
Aus deinem Fluss kann ich die Gottheit schmecken:
göttlicher Glanz, der mir gewinnend winkt.

Du Wurzelgrund der Lebensfreude, teuer
wirkt in mir die Durchdringung. Feierlich
und ernst wirkt die Erfahrung nun auf mich,
als läutere im Tiegel mich ein Feuer.

Du Kraft, du Allmacht, die rings um sich greift,
wie's Schwarz der Nacht, in Güte blind,
Verrückung jener, die am klügsten sind.

Du Leuchten, das in reinster Stille reift:
Oh Traum! Erwachend in das Ungefähre,
frag ich: "Wem geb ich weiter deine Lehre?"



.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
27.03.2017 00:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste