Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Robert Borlase Smart: Morgenlicht, St. Ives
ZaunköniG Offline
Matre du Sonnet
****

Beiträge: 4.484
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Robert Borlase Smart: Morgenlicht, St. Ives
   


Morgenlicht, St. Ives

Robert Borlase Smart

1881 - 1947



Wie übermütig tollt im Fels die Gischt,
spielt 'Hasch mich', wie ein Kind springt - Gott erbarme,
schon viel zu schwer, der Mutter in die Arme,
läuft wieder fort - und seine Spur verwischt.

Doch eh die Wasser gänzlich abgelaufen,
tost frisch die nächste Wellenwand heran
und überspült die Klippen, - weil sie 's kann -
mit hallendem Gebrause, Donnern, Schnaufen,

um noch die letzte Ritze zu durchfeuchten.
Der Stein wirkt auf den ersten Blick als rührt
ihn nichts, doch wenn man länger schaut, so spürt
man außer einem stolzen Widerstand
im Elementenkampf Meer gegen Land
an diesem Morgen auch sein sanftes Leuchten.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
28.07.2017 10:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Bestätigung
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisiert erstellte Beiträge zu vermeiden.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste