Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Briefe
Dieter Lunow Offline
Formalist
*****

Beiträge: 107
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Briefe
Briefe
Es pocht, wenn ich in alten Briefen wühle,
Romantik malt, vergoldet, wunderbar,
sie tüncht, verklärt, wie schön es damals war
im Wonnebad vergangener Gefühle.

So weit die Welt, die Sinne ohne Zügel,
Umarmung war bei weitem nicht genug,
die Fesselung der Jugend schien Betrug,
wir sahen keine Berge, höchstens Hügel.

Der Jahreszwang, mit Wachsen und dem Werden,
verzieh die wilden Jahre voller Glut,
wie Nachsicht gegenüber jungen Pferden

verlangte nun die Zukunft neuen Mut,
ganz aufzugehen in bewährten Herden,
im Miteinander, das für alle gut.
© Dieter Lunow
04.11.2010 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste