Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Charles Tennyson Turner: Letty's Globe
Josef Riga Offline
Jambini
***

Beiträge: 345
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #1
GB Charles Tennyson Turner: Letty's Globe
Charles Tennyson Turner (1808-1879)

Letty’s Globe

When Letty had scarce pass’d her third glad year,
And her young artless words began to flow,
One day we gave the child a colour’d sphere
Of the wide earth, that she might mark and know,
By tint and outline, all its sea and land.
She patted all the world; old empires peep’d
Between her baby fingers; her soft hand
Was welcome at all frontiers. How she leap’d,
And laughed and prattled in her world-wide bliss;
But when we turn’d her sweet unlearnèd eye
On our own isle, she raised a joyous cry –
ʽOh! yes, I see it, Letty’s home is there!ʼ
And while she hid all England with a kiss,
Bright over Europe fell her golden hair.

1880


Charles Tennyson Turner

Lettys Globus

Als uns’re Letty wurd’ drei Jahre alt,
Kam ihre Sprache ungebremst in Gang.
Da gaben wir dem Kind, schön bunt bemalt,
Einen Erdglobus, dass es schon anfang’,
Sich einzuprägen sowohl Meer als Land.
Sie patschte auf die Welt, manch altes Reich
Schaut’ durch die Kinderfinger. Ihre Hand
Lag sanft auf allen Grenzen. Und sogleich
War Lachen, Plappern all ihr Welt-Genuss.
Doch als wir ihren Blick, so nebenbei,
Auf uns’re Insel lenkten, kam ein Schrei –
ʽO ja, ich sehe Lettys Heimat da!ʼ
Sie deckt’ rasch England zu mit einem Kuss,
Und auf Europa fiel ihr goldnes Haar.

Man ahnt, wenn man solche Verse liest, dass der Brexit schon immer eine britische Option war!
06.10.2016 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.193
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Charles Tennyson Turner: Letty's Globe
Hallo Josef,

In der Nach-Napoleonära war die Insel-Kontinent-Opposition sicher auch schon Teil des britischen Selbstverständnisses. Aber in einem Empirre, in dem die Sonne niemals untergeht, fällt es schwer, diese Haltung als Isolationismus zu betrachten.
Insgesamt finde ich die Kindersicht hier etwas überzeichnet. Vor allem, dass Letty in der dritten Person von sich spricht, aber ich kann nicht wirklich beurteilen, wie authentisch es dort und damals war.


Gruß
ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
09.10.2016 12:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
GB Charles Tennyson Turner: The Great Exhibition of 1862 - II. ZaunköniG 0 265 26.07.2019 14:18
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Charles Tennyson Turner: The Great Exhibition of 1862 - I. ZaunköniG 0 336 18.07.2019 14:20
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Charles Tennyson Turner: A Summer Twilight Josef Riga 4 3.401 03.08.2016 17:13
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Charles Tennyson Turner: Mary Queen of Scots ZaunköniG 0 2.449 30.12.2010 14:27
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Charles Tennyson Turner: East or West? Silja 2 3.289 28.01.2007 10:18
Letzter Beitrag: Sneaky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste