Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jacqueline E. van der Waals: Komende schepen
ZaunköniG Offline
Matre du Sonnet
****

Beiträge: 4.802
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Niederlande Jacqueline E. van der Waals: Komende schepen
Jacqueline E. van der Waals
1868 - 1922 Niederlande


Komende schepen

Ik zit aan de zee in den donkeren nacht.
Met oogen als vuurtorenlichten
Tuur ik naar verre kusten en wacht,
Op overzeesche berichten.

Ik zit in het donker, ik wacht, ik staar
Naar schepen die langzaam komen,
Met lichtende blikken zoek ik naar
Het schip uit het land mijner droomen.


Kommende Schiffe

Ich sitz an der See in der dunkelnden Nacht
Mit Augen wie der Leuchttürme Licht
starr ich nach fernem Strand, halt Wacht
und wart auf Übersee-Bericht.

Ich sitze im Dunkel, ich starre und wach‘
damit ich das Schiff nicht versäume,
mit leuchtenden Augen suche ich nach
dem Schiff aus dem Land meiner Träume.


.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
14.01.2019 01:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste