Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Johan Sebastian Welhaven: En stjerneklar Nat
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.915
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Norwegen Johan Sebastian Welhaven: En stjerneklar Nat
Johan Sebastian Welhaven

En stjerneklar Nat


Naar Natten svæver om de tause Strande,
Og Millioner Sølverkjerter lue,
Og Rummet straaler som en Tempelbue,
Og himmelsk Kjøling vifter om din Pande, —

O, lad da Farten kjækt fra Jorden stande!
Hvad Tanken aner, skal den henrykt skue,
Og svæve atter ned, lig Noahs Due,
Med Trøstens Olieblad fra Fredens Lande.

I Solens Glød maa Døgnets Kræfter gjære,
Og svulme stolt i tryllende Gestalter,
Og atter slukkes med de kvalte Flammer;

Men Livet, der fra Evigheden stammer,
Skal stige lutret fra det slukte Alter,
En hellig Offerdamp, mod Hjemmets Sfære.




Sternklare Nacht
Ü: ZaunköniG

Wenn nächtens schweben über stummem Strand
Millionen Kerzen, hell in allen Ecken
beleuchten eines Doms Gewölbedecken,
die Stirn umwallt ein himmlisches Gewand,

bring diese Erdenhektik kurz zum Stand.
Was Denken ahnt, das weiß und schaut dein Glaube
und wieder schwebt hernieder Noahs Taube
mit frischem Oelzweig aus des Friedens Land.

Die Energie soll in der Sonne gären,
sich stolz erheben und den Zauber zeigen,
doch wieder löschen, wenn er aufgeflammt.

Mein Leben, das aus Ewigkeiten stammt,
soll vom Altar geläutert aufwärts steigen,
als heilger Opferrauch zur Himmelssphäre.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2010 18:38 von ZaunköniG.)
21.01.2007 18:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Norwegen Johan Sebastian Welhaven: Julemorgen ZaunköniG 0 2.979 21.01.2007 18:13
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste