Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alfred Tennyson: The Eagle. Fragment
Josef Riga Offline
Wort-Akrobat
**

Beiträge: 316
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #1
GB Alfred Tennyson: The Eagle. Fragment
Alfred Tennyson (1809 – 1892)


The Eagle
Fragment

He clasps the crag with crooked hands;
Close to the sun in lonely lands,
Ring’d with the azure world, he stands.

The wrinkled sea beneath him crawls;
He watches from his mountain walls,
And like a thunderbolt he falls.

(1833, publ. 1851)


Alfred Tennyson (1809 – 1892)


Der Adler
Fragment

Um Gneis krallt sich die krumme Hand;
Nahe am Licht im weiten Land,
Im Himmels-Azur ist sein Stand.

Die See tobt unter ihm, zerspellt;
Von Gipfeln schaut er auf die Welt,
Wenn er als Blitz hernieder fällt.

(1833, publ. 1851)
01.05.2018 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sneaky Offline
Metrik-Matador
*

Beiträge: 1.592
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Alfred Tennyson: The Eagle. Fragment
Die Fänge packen fest im Griff
- der Sonne nah - das rauhe Kliff,
im Himmelsmeer ein stilles Riff.

Die See malt Kräusel ohne Zahl;
Sein Blick greift aus vom Felsenwall,
der Sturzflug gleicht dem Donnerhall.

Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
01.05.2018 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
GB Alfred Tennyson:Timbuctoo Josef Riga 0 126 01.05.2018 15:55
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Alfred Tennyson: from "Maud" (33-36) Josef Riga 0 87 01.05.2018 15:17
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Alfred Tennyson: Crossing the Bar Josef Riga 1 250 29.03.2018 16:48
Letzter Beitrag: ZaunköniG
GB Alfred Tennyson: The Kraken Josef Riga 10 4.712 23.07.2015 07:24
Letzter Beitrag: Sneaky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste