Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Christina Georgina Rossetti: Uphill
Josef Riga Offline
Wort-Akrobat
**

Beiträge: 321
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #1
Gb-England Christina Georgina Rossetti: Uphill
Christina Georgina Rossetti (1830–1894)

Uphill

Does the road wind uphill all the way?
Yes, to the very end.
Will the day’s-journey take the whole long day?
From morn to night, my friend.

But is there for the night a resting-place?
A roof for when the slow dark hours begin.
May not the darkness hide it from my face?
You cannot miss that inn.

Shall I meet other wayfarers at night?
Those who have gone before.
Then must I knock, or call when just in sight?
They will not keep you waiting at that door.

Shall I find comfort, travel-sore and weak?
Of labour you shall find the sum.
Will there be beds for me and all who seek?
Yea, beds for all who come.


Christina Georgina Rossetti (1830–1894)

Bergan

Steigt dieser Weg denn dauernd nur bergauf?
Ja, bis es ist vollbracht.
Hört dieser Gang den heute nicht mehr auf?
Mein Freund, nicht vor der Nacht.

Und gibt es für die Nacht ’nen Ruheort?
Ein Dach siehst du, wenn Dämmerung beginnt.
Nimmt’s nicht die Dunkelheit den Augen fort?
Es findet jedes Kind.

Werden dort nachts noch and’re Wandrer sein?
Nur wer aufbrach vor dir.
Meld’ ich mich schon beim ersten Augenschein?
Die lassen dich nicht warten vor der Tür.

Schwach wie ich bin, wird mir dort Trost verschafft?
Der Lohn der Mühen zeigt sich dann.
Gibt es ein Bett für die, die ohne Kraft?
Gewiss, für jedermann.
19.06.2018 05:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sneaky Offline
Metrik-Matador
*

Beiträge: 1.593
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Christina Georgina Rossetti: Uphill
Führt aufwärts der Weg in stetem Gang?
Bis er zu Ende geht.
Zieht sich die Reise den ganzen Tag lang?
Mein Freund, von früh bis spät.

Gibt es zur Nacht einen Schlafplatz dort,
ein Dach für Zeit, die dunkelnd nur schleicht?
Verhehlt ihn das Dämmern und führt mich fort?
Noch jeder hat ihn erreicht.

Treff nachts ich weitere Reisende dort?
Die, die jetzt vor dir gehn.
Klopfe ich, rufe ich, bin ich vor Ort?
Lang an der Tür lässt keiner dich stehn.

Finde ich Ruhe dort, reisemüd, schwach?
Der Lohn der Arbeit erwartet dich.
Find ich, wie andere Bett dort und Dach?
Jeder, der kommt, sicherlich.

Never sigh for a better world it`s already composed, played and told
22.06.2018 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gb-England Christina Georgina Rossetti: Marvel of Marvels Josef Riga 0 125 19.06.2018 05:18
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rossetti: Wisdom Josef Riga 0 119 15.06.2018 09:51
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rossetti: Last Prayer Josef Riga 0 123 15.06.2018 09:46
Letzter Beitrag: Josef Riga
Gb-England Christina Georgina Rossetti: A Prayer Josef Riga 0 133 02.06.2018 15:08
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rosetti: Italia, Io Ti Saluto! Josef Riga 0 148 21.05.2018 14:45
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rossetti: The Bourne Josef Riga 0 159 01.05.2018 11:52
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rossetti: Song. Oh roses ... Josef Riga 0 146 01.05.2018 11:49
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rosetti: A Birthday Josef Riga 0 230 29.03.2018 14:57
Letzter Beitrag: Josef Riga
GB Christina Georgina Rossetti: Song Josef Riga 2 1.059 11.02.2017 17:49
Letzter Beitrag: ZaunköniG



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste