Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Käthe Kollwitz: Abschied-winkende Soldatenfrauen
ZaunköniG Offline
Matre du Sonnet
****

Beiträge: 4.696
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Käthe Kollwitz: Abschied-winkende Soldatenfrauen
Käthe Kollwitz


   


Abschied-winkende Soldatenfrauen
gesehen im Käthe-Kollwitz-Museum, Berlin


Wie soll das gehen: Hier zu stehn, zu winken
und unsern Kindern keine Angst zu machen?
Man möchte flehend auf die Knie sinken
und ist verdammt dies Schauspiel mitzumachen.

Dies Schauspiel, das uns unsre Männer nimmt.
Ganz vorne steht ein Knirps: Ja der winkt auch
wie auf Befehl, gelehnt an Mutters Bauch
und weiß doch längst, dass irgendwas nicht stimmt.

Hier schiebt sich noch ein Arm durch das Gedränge:
Mein Liebster, hier bin ich! kannst du mich sehen?
Dort drüben in der uniformen Menge
quält sich ein junger Mann ein Lächeln ab
und schickt ihr beste Wünsche zu. Nun hab
nur Mut. Der Krieg wird bald vorübergehen.



.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2018 01:15 von ZaunköniG.)
22.09.2018 01:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste