Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Johanna Snellen: Versteening
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 4.996
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Niederlande Johanna Snellen: Versteening
Johanna Snellen
1870 - 1943 Niederlande


Versteening.

O kon ik lachen, kon ik weder weenen!
Ach, weenen doe ik wel, maar stil, te nacht,
wanneer de tranen vloeien traag en zacht
om iets dat langzaam in mij gaat versteenen.

En 't lachen, 't blijde lachen is heel henen,
waarin de jeugd uitschatert frissche kracht;
voorbij het zonnig hopen, dat de macht
tot daden en tot droomen kan vereenen.

Hoe anders dan toen in mij vurig, jong,
een vogel wild zijn melodieën zong
en 't leven was een drama felbewogen!

Nu is het mij een wassenpoppenspel,
waarin hij wijs is, waarin hij doet wèl,
die door den schijn het minste wordt bedrogen.




Versteinern

Oh, habe ich gelacht, hab ich geweint!
Ach, weinen tu ich sehr, doch still zur Nacht.
wenn mir die Tränen fließen, träg und sacht,
um etwas, das in mir langsam versteint.

Dies frohe Lachen mir verloren scheint,
das in der Jugend mir die Kraft gebracht;
Vorbei die Hoffnung, die es möglich macht,
dass meine Tat sich mit dem Traum vereint.

Wie anders war's, als in mir, feurig, jung,
ein Vogel seine Melodien gesungen
und in dies große Drama ausgezogen!

Nun ist es mir ein Kleiderpuppenspiel,
worin man weise wird, doch wird man viel
zu viel und ums Geringste schon betrogen.




.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
31.10.2019 11:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste